Morgen-Update für Dienstag, 18.7.2017: Lunacek im Sommergespräch, Obamacare und kuriose Gesetze

    18. Juli 2017, 07:04
    posten

    Guten Morgen! Hier Ihr täglicher Nachrichtenüberblick für einen informierten Start in den Tag

    [Wirtschaft] Junge profitieren von Aufschwung in EU am wenigsten

    [Inland] Grüner Listenstreit: Lunacek wählte Peter Pilz

    [International] Trump mit Rückbau von Obamacare vorerst gescheitert

    [Wissenschaft] "No Publicity": Enthüllende Briefe vom Mitbegründer der Evolutionstheorie

    [Kultur] Jake Bugg: Junger Mann mit altem Herz

    [Reise] Pinkelverbot & Co: Kuriose Gesetze in Urlaubsländern

    [Service] Hast du bereits beim Gewinnspiel mitgemacht? DER STANDARD verlost 5x Sommersets! Ob beim Pool oder im Urlaub bleib' mit unserem Badetuch und Ladegerät entspannt und geladen!

    [Wetter] Am Dienstag zeigen sich in der Osthälfte vorübergehend ein paar Wolken am Himmel, sonst geht es überwiegend sonnig in den Tag. Am Nachmittag und Abend muss man von Vorarlberg bis in die westliche Obersteiermark mit einzelnen, aber teils kräftigen Wärmegewittern rechnen, sonst bleibt es weitgehend trocken. 25 bis 33 Grad

    [Zum Tag] Nelson Mandela wäre heute 99 Jahre alt geworden. Der südafrikanische Politiker war führender Anti-Apartheid-Kämpfer und der erste schwarze Präsident Südafrikas. Was derzeit in Südafrika vor sich geht, erfährst du hier.

    Share if you care.