Rückzugsorte: Die schönsten Ferienhäuser

    Ansichtssache22. Juli 2017, 16:00
    17 Postings

    Urlaubsfeeling daheim? Ein neuer Bildband stellt Land- und Ferienhäuser auf der ganzen Welt vor und liefert Inspiration für alle, die sich in den eigenen vier Wänden wie am Strand oder in den Bergen fühlen wollen

    foto: annandale, new zealand, photo: simon devitt

    Architektur und Reisen – diese beiden Dinge verbindet die Autorin und Journalistin Claire Bingham in ihrem kürzlich erschienenen Buch "Modern wohnen – Land- und Ferienhäuser".

    Im Bild: Annandale Seascape, Canterbury, Neuseeland

    1
    foto: paul massey

    In drei Kapiteln stellt die Autorin insgesamt zwölf zeitgenössische, bodenständige und glamouröse Ferienhäuser vor.

    Ob modern oder rustikal, schlicht oder opulent, die beschriebenen Domizile liegen fernab von Stress und Hektik in ländlichen Regionen rund um den Globus.

    Im Bild: Hope House, Cornwall, UK

    2
    foto: courtesy of kelly wearstler, photo: françois halard

    Nach einem Einleitungstext zu jedem Haus, der Lage, Größe und andere grundlegende Fakten bespricht, werden auf zahlreichen weiteren Seiten mit Fotos und kurzen Texten architektonische Details, Materialauswahl, Umgebung und andere Besonderheiten des jeweiligen Feriendomizils erklärt.

    Im Bild: Malibu Beach, Kalifornien, USA

    3
    foto: salva lópez

    Auch bei der Gestaltung des Bandes selbst wurde viel Wert auf Design gelegt. Große, eindrucksvolle Bilder lassen den Leser eintauchen in jedes beschriebene Haus, Detailaufnahmen geben ein Gefühl für die Gegebenheiten.

    Im Bild: Masseria Moroseta, Puglia, Italien

    4
    foto: tony amos

    Dabei gibt Bingham Tipps dafür, wie sich Ideen aus dem Landhaus mit in die eigenen vier Wände nehmen lassen. "Der Charme des Feriendomizils muss nicht verblassen, sobald wir wieder zu Hause sind. Wir kehren vielmehr mit einem frischen Blick auf unsere altvertraute Umgebung zurück – und mit vielen neuen Ideen", schreibt sie.

    Im Bild: Villa F, Venetia, Italien

    5
    foto: singita

    So werden etwa Farbgestaltung und Funktionalität von Einrichtungsgegenständen sowie die Wirkung verschiedener planerischer Details erklärt – als Anleitung zum Nachmachen für daheim.

    Im Bild: Boulders Lodge, Mpumalanga, Südafrika

    6
    foto: singita

    Vielen der beschriebenen Häuser ist gemeinsam, dass die Verbindung mit der Natur eine wesentliche Rolle spielt. Meist sind die Übergänge vom Innen- in den Außenbereich fließend, fast überall steht der Ausblick im Vordergrund.

    Im Bild: Boulders Lodge, Mpumalanga, Südafrika

    7
    foto: tony amos

    Auch die Verwendung natürlicher Materialien, die in der direkten Umgebung vorkommen, etwa Stein oder Holz, spielen daher oft eine Rolle – sie sind Ausdruck der Naturverbundenheit.

    Im Bild: Escargot, Victoria, Australien

    8
    foto: yiorgos kordakis, styling: anestis michalis

    Nicht selten wirkt sich dabei die das Haus umgebende Landschaft auch auf die Architektur und die Gestaltung im Inneren aus.

    Im Bild: Aegan Villa, Syros, Griechenland

    9
    foto: yiorgos kordakis, styling: anestis michali

    "Der Ausblick aufs Meer verändert sich ständig, manchmal auch recht dramatisch, weshalb ich innen eine ruhige Atmosphäre schaffen wollte", wird ein Designer im Buch zitiert.

    Im Bild: Aegan Villa, Syros, Griechenland

    10
    foto: teneues

    Binghams Buch ist genau das Richtige für alle, die gerne in Urlaubs- und Einrichtungsträumen schwelgen, und liefert jenen Inspiration, die sich ein Stückchen vom Urlaub mit nach Hause nehmen wollen. (bere, 22.7.2017)

    Claire Bingham
    Modern wohnen – Land- und Ferienhäuser

    teNeues 2017
    176 Seiten, € 30,80

    Weiterlesen:

    Zu verkaufen: Villen mit Luxuspools

    Spiegelhaus: Ein Baumhaus als Meister der Tarnung

    Wenn alte Gebäude mit moderner Architektur kombiniert werden

    Mehr zum Thema "Architektur"

    11
    Share if you care.