Historischer Kalender – 19. Juli

19. Juli 2017, 00:00
posten

1572 – Im Alter von zehn Jahren gelangt Wanli als dreizehnter Kaiser der Ming-Dynastie auf den chinesischen Thron. Seine Herrschaft ist gekennzeichnet von wirtschaftlichem Aufschwung und kultureller Blüte.

1682 – Nach einem Konzil, das die Qibat-Glaubensrichtung mit Bannfluch belegte, stirbt der äthiopische Kaiser Johannes I. in Gondar. Er wird im Kloster Sadda auf der Insel Mesraha im Tanasee beigesetzt.

1702 – Die schwedischen Truppen unter König Karl XII. besiegen in der Schlacht von Klissow die Polen und Sachsen und können nach diesem Erfolg Krakau einnehmen.

1727 – In Salzburg stirbt der regierende Fürsterzbischof Franz Anton von Harrach. Nachfolger wird Leopold Anton Freiherr von Firmian, der 1731/32 alle Protestanten binnen dreier Monate des Landes verweisen lässt, was gegen die Vereinbarungen des Westfälischen Friedens verstößt.

1792 – Eine russische Delegation landet im Hafen von Nemuro auf der Insel Hokkaido und bietet Japan im Namen der Zarin Katharina II. die Aufnahme von Handelsbeziehungen an.

1837 – Der Münchner Astronom und Physiker Carl August von Steinheil nimmt den ersten Gauß-Weberschen Lochstreifentelegrafen zwischen München und Bogenhausen in Betrieb.

1877 – Im russisch-türkischen Krieg erobern die Russen den 1.185 Meter hohen Schipka-Pass in Bulgarien. 1902 – Die Schweiz übernimmt die neuen deutschen Rechtschreibregeln

1907 – Der koreanische Kaiser Kojong, letzter Herrscher der Yi-Dynastie, muss unter japanischem Druck auf den Thron verzichten (1910 wird Korea japanische Kolonie).

1917 – In Petrograd fordert der Arbeiter- und Soldatenrat die endgültige Auflösung des russischen Parlaments.

1917 – Der Chirurg Ferdinand Sauerbruch präsentiert der Öffentlichkeit eine bewegliche Prothese.

1937 – Der britische König Georg VI. und Königin Elisabeth unternehmen ihre erste Auslandsreise nach ihrer Krönung; sie statten Frankreich einen Staatsbesuch ab und werden bei ihrer Ankunft in Paris von der Bevölkerung begeistert willkommen geheißen.

1937 – In München wird die Ausstellung "Entartete Kunst" eröffnet. Gezeigt werden 650 von den deutschen Nazimachthabern konfiszierte Kunstwerke aus 32 Museen. Mit rassentheoretischen Begründungen wird die moderne Kunst diffamiert, die Künstler werden verfemt. (Nach dem "Anschluss" 1938 wird die Ausstellung im Wiener Künstlerhaus gezeigt).

1937 – In der Schweiz wird das Abkommen für die Metall- und Uhren- Industrie unterzeichnet, das Arbeitgeber und Arbeitnehmer zur Beilegung aller Differenzen auf dem Verhandlungsweg verpflichtet.

1947 – Die nationalchinesische Regierung unter Generalissimus Tschiang Kai-schek (Jiang Jieshi) erklärt die Kommunistische Partei für ungesetzlich und verbietet ihre Teilnahme an geplanten Wahlen.

1947 – In Rangun werden der burmesische Nationalheld General Aung San und sechs weitere Regierungsmitglieder während einer Sitzung von Attentätern erschossen.

1952 – In Helsinki werden die XV. Olympischen Sommerspiele vom finnischen Staatspräsidenten Juho Kusti Paasikivi eröffnet (bis 3.8.)

1957 – Der Riviera-Paris-Express entgleist bei Avignon: 21 Menschen kommen ums Leben, 75 werden verletzt.

1957 – Die erste Rakete mit einem Nuklearsprengkopf wird im US-Bundesstaat Nevada abgefeuert.

1962 – Im Londoner Buckingham-Palast wird die "Queen's Gallery" eröffnet. Gezeigt werden Kunstschätze aus dem Besitz des britischen Königshauses.

1992 – In Sizilien schlägt die Mafia wieder zu: Einer ihrer engagiertesten Gegner, der Untersuchungsrichter Paolo Borsellino, und fünf Leibwächter werden in Palermo von einer Autobombe getötet.

1997 – Nach siebenjährigem Bürgerkrieg finden in der westafrikanischen Republik Liberia Präsidentenwahlen statt, aus denen der frühere Rebellenchef Charles Taylor als Sieger hervorgeht.

2002 – Im Traiskirchner Semperit-Werk rollt der letzte Reifen vom Band. Rund 800 Beschäftigte verlieren durch die Werksverlagerung nach Tschechien ihre Arbeit.

Geburtstage:

Karl Zeller, öst. Komponist (1842-1898)

Vinzenz Ludwig Ostry, öst. Journalist (1897-1977)

Günter Bialas, dt. Komponist (1907-1995)

George McGovern, US_Politiker (1922-2012)

Jan Myrdal, schwed. Schriftsteller (1927- )

Ferdinand Starmühlner, öst. Zoologe und Biologe (1927-2006)

Brian May, brit. "Queen"-Gitarrist (1947- )

Allen Collins, US-Musiker (Lynyrd Skynyrd) (1952-1990)

Todestage:

Johannes I., Kaiser von Äthiopien (1640-1682)

Thomas Cook, engl. Tourismuspionier (1808-1892)

Max Dessoir, dt. Philosoph u. Psychologe (1867-1947)

Curzio Malaparte, ital. Schriftsteller (1898-1957)

Aung San, burmes. General u. Unabhängigkeitsführer (1904-1947)

David Frankfurter, öst. jüd. Medizinstudent in Bern und Attentäter auf NSDAP-Landesgruppenleiter Wilhelm Gustloff (4.2.1936) (1909-1982)

Heinz Galinski, Präs. d. Zentralrats der Juden in Deutschland (1912-1992)

Sir James Goldsmith, brit. Industrieller (1933-1997)

(APA, 19.7.2017)

Share if you care.