Manner-Schnitten schmecken Rupprechter in Tschechien hervorragend

17. Juli 2017, 13:38
44 Postings

Landwirtschaftsminister Rupprechter kann die Kritik von Tschechien und der Slowakei an doppelten Qualitätsstandards nicht nachvollziehen

Brüssel/Wien – Osteuropäische Nachbarstaaten fühlen sich – wie berichtet – von den großen Lebensmittelkonzernen mit minderwertigen Produkten abgespeist. Lebensmittel mit gleicher Marke – beispielsweise bei Manner-Schnitten oder Red Bull – würden in ihrem Land nicht so gut schmecken wie in Österreich oder Deutschland.

Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter (ÖVP) kann die Kritik an doppelten Qualitätsstandards bei Lebensmitteln nicht nachvollziehen. "Ich habe in Tschechien schon Manner-Schnitten gegessen, die schmecken ganz hervorragend".

Er könne "keinen Unterschied" erkennen. Die Tschechen wollen beim EU-Agrarrat am Montag in Brüssel dazu auch eine Studie vorlegen. Rupprechter sagte, er habe gehört, dass beim EU-Rat darüber gesprochen werden soll. "Wir werden uns das anhören". (APA/red, 17.7.2017)

  • Schmecken Manner-Schnitten in Prag anders als in Wien? Ja, sagen die Tschechen. Nein sagt der Landwirtschaftsminister.
    foto: standard/hendrich

    Schmecken Manner-Schnitten in Prag anders als in Wien? Ja, sagen die Tschechen. Nein sagt der Landwirtschaftsminister.

    Share if you care.