Ataribox: Erste Infos zu Ataris neuer Spielkonsole

    17. Juli 2017, 13:23
    30 Postings

    Retrospielkonsole soll Plattform für Klassiker und aktuelle Games werden

    Im Rahmen der vergangenen Branchenmesse E3 deutete Atari bereits an, an einer neuen Spielkonsole zu arbeiten. Viel mehr als einen 20-sekündigen Teaser-Trailer bekamen Fans allerdings nicht zu sehen. Nun hat der Hersteller ein paar Konzeptzeichnungen und erste Details zu "Ataribox" bekanntgegeben.

    Klassiker und Aktuelles

    Ziel der Ataribox sei es, eine Plattform für Klassiker aber auch "aktuelle Inhalte" zu werden. Ob dies die simple Neuveröffentlichung von Werken wie "Pong", "Marble Madness" oder "Paperboy" umfasst oder auch technisch überarbeitete Remakes und tatsächlich neue Games, bleibt abzuwarten.

    Vieles wird davon abhängen, welche Hardware der Hersteller verbaut. Dazu und zu Details wie dem Preis und dem Veröffentlichungsdatum hält man sich jedoch noch bedeckt.

    Vertrautes, modernes Design

    Dem Design nach lehnen sich die Entwickler stark am Äußeren von Ataris ersten Konsolen an. Die moderne Neuinterpretation wird mit einem HDMI-Port aktuelle Fernseher unterstützen, vier USB-Ports bieten sowie einen SD-Kartenslot integrieren.

    Die Ataribox werde zum noch unbestimmten Marktstart in zwei Versionen erhältlich sein: Einmal mit Holzoptik und einmal in Schwarz/Rot. (zw, 17.7.2017)

    • Artikelbild
      bild: ataribox
    • Artikelbild
      bild: ataribox
    • Artikelbild
      bild: ataribox
    • Artikelbild
      bild: ataribox
    Share if you care.