TV- und Radiotipps für Samstag, 15. Juli

15. Juli 2017, 06:00
3 Postings

Superhelden-Marathon, Allen-Komödie, Vampir-Grotekse

15.10 SUPER, HELDEN!
Hulk (The Hulk, USA 2003, Ang Lee) Während eines Experiments ereignet sich ein Unfall. Wissenschafter Bruce Banner trifft eine Ladung Strahlen, fortan hat er Schwierigkeiten, seine Aggressionen ohne Riesenwuchs und Grünfärbung zu handlen. Wer danach noch nicht genug Comicverfilmung hat, im Anschluss: Spider-Man mit Toby Maguire (17.50 Uhr), Iron Man mit Robert Downey jr. (20.15 Uhr), Der unglaubliche Hulk in der 2008er-Version mit Edward Norton (22.35 Uhr) und Watchmen – Die Wächter (0.45 Uhr).
Bis 3.40, Puls 4

17.30 MAGAZIN
Bürgeranwalt Klaus Unterberger präsentiert in der letzten Sendung vor der Sommerpause folgende Themen: 1) Kampf gegen das Monopol: In Stinatz im Burgenland ging der einzige Trafikant in Pension – sein Nachfolger erhält von der Monopolverwaltung keine Lizenz mehr. 2) Kein Kassenvertrag für Logopäden: In der Steiermark müssen Betroffene logopädische Leistungen privat zahlen. 3) Angst um Patrick: Der schwerbehinderte Neunjährige soll mit seinem Rollstuhl im Laderaum eines Kleinbusses in die Schule gebracht werden – seine Eltern finden das zu gefährlich.
Bis 18.20, ORF 2

20.15 MEHRECKSBEZIEHUNG
Vicky Christina Barcelona (USA/E 2008, Woody Allen) Vicky (Rebecca Hall) und Christina (Scarlett Johansson) treffen im Barcelona-Urlaub den überaus verführerischen Maler Juan (Javier Bardem). Mit dem Auftritt seiner Exfrau Maria Elena (Penélope Cruz) stürzt Woody Allen die Liebenden ins Chaos.
Bis 21.45, ZDF neo

20.15 MIT ZUNGE
French Kiss (USA 1995, Lawrence Kasdan) Kate (Meg Ryan) hat klare Vorstellungen vom Leben. Doch der dazugehörige Mann (Timothy Hutton) verliebt sich auf einer Paris-Reise in eine Französin, und Kate muss hinterher, unter Mithilfe des Klischeefranzosen Luc (Kevin Kline). Nicht kleinlich im Umgang mit US-Stereotypen, aber hervorragend besetzt mit Ryan, die wie keine andere die Fußspitzen nach innen drehen kann.
Bis 22.25, RTL 2

20.15 KONZERT
Live: Klassik am Odeonsplatz Pianist Lang Lang ist krank, an seiner statt tritt der österreichische Wunderperkussionist Martin Grubinger am Odeonsplatz in München auf und spielt The Tears of Nature von Tan Dun und das für ihn von Bruno Hartl geschriebene Konzert für Schlagzeug und Orchester. Zweiter Teil: das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Manfred Honeck mit Werken von Ziehrer, Dvorák und Schostakowitsch.
Bis 22.25, 3sat und BR

22.00 RINGKAMPF
Das Comeback (Cinderella Man, USA 2005, Ron Howard) Profiboxer James Braddock (Russell Crowe) wird während der Depressionszeit der 1930er arbeitslos und muss sich mit Gelegenheitsjobs durchschlagen. Per Zufall bekommt er die Gelegenheit, wieder in den Ring zu steigen, er schafft es bis zum Kampf um den WM-Titel. Eine wahre Geschichte mit Renée Zellweger, inszeniert von Oscarpreisträger Ron Howard.
Bis 0.30, Servus TV

23.00 VAMPIRGROTESKE
From Dusk Till Dawn (USA 1996, Robert Rodriguez) Die Brüder Seth (George Clooney) und Richard (Quentin Tarantino) flüchten nach einem blutintensiven Bankraub mit ihren im Wüstenmotel aufgelesenen Ersatzgeiseln in einen mexikanischen Stripclub. Der stellt sich allerdings als Vampirnest heraus. Großartige Groteske aus Tarantinos Feder, inklusive Penisrevolver.
Bis 0.45, RTL Nitro

cappazack

23.00 AGENTENTHRILLER
James Bond 007 – Der Hauch des Todes (GB 1986, John Glen) Bond, James Bond gemeinsam mit 002 und 004 zwischen Bratislava, Wien und Afghanistan: Timothy Dalton versucht, in die Fußstapfen seiner in Coolness und Agentendarstellerei versierteren Vorgänger Connery, Lazenby und Moore zu treten, nur gelingt es ihm nicht.
Bis 1.05, ZDF

0.30 BIOGRAFIE
Citizen Kane (USA 1941, Orson Welles) Charles Foster Kane (Orson Welles) stirbt auf seinem Privatschloss. Er flüstert ein letztes Wort: Rosebud. Reporter Jerry Thompson (William Alland) zieht los, um dessen Bedeutung herauszufinden. Ursprünglich ein Misserfolg, avancierte Citizen Kane zu einem der besten Filme.
Bis 1.05, ZDF

RADIO-TIPPS

9.05 FEATURE
Hörbilder: Wir waren die Ersten in all den Meeren Die Taucherlegenden Hans und Lotte Hass und ihre Freunde Jörg Böhler, Rupert Riedl und Irenäus Eibl-Eibesfeldt erzählen von der wissenschaftlichen Pionierarbeit unter Wasser.
Bis 10.00, Ö1

10.05 LIVE
Klassik-Treffpunkt: Wellenklänge Lunz am See Intendantin Suzie Heger ist zu Gast bei Renate Burtscher. Außerdem: Pianist Roland Guggenbichler mit seinem Ensemble MoZuluArt.
Bis 11.35, Ö1

12.00 POLITIK
Im Journal zu Gast ist Nationalratspräsidentin Doris Bures (SPÖ), die Fragen stellt Birgit Pointner.
Bis 12.56, Ö1

14.00 HÖRSPIEL
Die Versuchung des heiligen Antonius von Gustave Flaubert. Mit Andreas Fröhlich, Sabine Arnhold u. a. Regie: Jörg Diernberger.
Bis 15.00, Ö1

17.05 FEATURE
Diagonal: Oberfläche in Architektur, Kunst, Philosophie, Musik. Phänomenologisch und ästhetisch.
Bis 19.00, Ö1

(Sebastian Fellner, 15.7.2017)

Share if you care.