Morgen-Update für Sonntag, 16.7.2017: Bundestrojaner, Wimbledon und Game of Thrones

16. Juli 2017, 08:01
posten

Guten Morgen! Die wichtigsten Nachrichten des Tages, perfekt fürs Frühstück

[Bundestrojaner] Strafjurist Pilnacek: "Es passiert keine breitflächige Überwachung"

[Inland] Moscheevereine, die Geld aus Ausland bekommen, sollen aufgelöst werden

[International] Zwei Tote Deutsche bei Messerangriff in Ägypten – Täter in Kontakt mit IS

[Feature] Justizpalastbrand: Protokoll einer Katastrophe

[Kultur] Tobias Moretti: "Es gibt auch eine Erotik der Intimität"

[Infografik] Unbesiegbares "Game of Thrones"

[Wimbledon] Marach/Pavic verlieren in Wimbledon Marathon-Doppelfinale

[Wetter] Am Sonntag überwiegt im Westen und Süden den ganzen Tag über der Sonnenschein, hier zeigen sich nur wenige Wolken am Himmel. Vom Tiroler Unterland ostwärts ist es zwar ebenfalls überwiegend freundlich, immer wieder ziehen hier aber kompakte Wolkenfelder durch. 18 bis 27 Grad

[Zum Tag] Am 16. Juli 1782 dirigierte Wolfgang Amadeus Mozart in Wien die Uraufführung seiner komischen Oper "Die Entführung aus dem Serail".

    Share if you care.