Morgen-Update für Freitag, 14.7.2017: OECD-Bericht, Öllinger zu Pilz und Luxusimmobilien

14. Juli 2017, 07:15
posten

Einen schönen guten Morgen! Hier alle News, die Sie für den Start in den Tag brauchen

[Wirtschaft] OECD-Bericht zu Österreich: Günstige Beamte, teure Pensionisten

Wenn Kaufen zur Sucht wird. Elf Prozent der Österreicher leiden unter Kaufsucht

[Inland] Öllinger zu Pilz-Antritt: "Eine linke Liste wird das sicher nicht"

[Panorama] Proteste gegen fortgesetzte Kabul-Abschiebungen

[Wissenschaft] Wenn Bläschen auf dem Kaffee Ekelgefühle auslösen

[Immobilien] Zu verkaufen: Villen mit Luxuspools

[Service] Egal, ob Sie gerade im Urlaub oder im Büro sind, machen Sie bei unserem Sommergewinnspiel mit! Finden Sie die 5 versteckten STANDARD-Produkte im Strandgetümmel! Heute im STANDARD-KOMPAKT und morgen im STANDARD erhältlich. Jetzt mitmachen!

[Wetter] Am Freitag fällt in der Früh und am Vormittag von der Silvretta bis in die Weststeiermark zeitweise Regen, dieser zieht bis zum frühen Vormittag nach Osten weiter. Zuvor scheint in der Osthälfte aber noch längere Zeit die Sonne. Ab Mittag erreichen von Norden her neue, teils kräftige Regenschauer und einzelne Gewitter die Regionen vom Bregenzerwald bis zum Waldviertel. 17 bis 26 Grad

[Zum Tag] Gustav Klimts Geburtstag jährt sich heute zum 175. Mal. Die Werke des österreichischen Malers sind unter anderem im Belvedere in Wien zu bewundern. Mehr zum Thema Kunst finden Sie.

    Share if you care.