Muguruza zum zweiten Mal im Wimbledon-Finale

    13. Juli 2017, 15:43
    3 Postings

    Spanierin ließ Rybarikova keine Chance – Nun gegen V. Williams oder Konta

    London – Garbine Muguruza hat sich mit einer überzeugenden Leistung für ihr zweites Wimbledon-Finale nach 2015 qualifiziert. Die 23-jährige Spanierin, die nach ihrem frühen Aus als Titelverteidigerin bei den French Open auf Platz 15 zurückgefallen war, besiegte die ungesetzte Slowakin Magdalena Rybarikova (WTA-87.) in nur 64 Minuten sicher mit 6:1,6:1.

    Im Endspiel am Samstag (15.00 Uhr MESZ/live Sky) trifft Muguruza nun auf die Gewinnerin des zweiten Halbfinales, also entweder die 37-jährige US-Amerikanerin Venus Williams oder die Britin Johanna Konta. (APA, 13.7.2017)

    Share if you care.