Schnelles Internet: Breitbandatlas zeigt Netzausbau an

    13. Juli 2017, 14:54
    63 Postings

    Karte informiert über laufende sowie künftige Ausbauprojekte für Glasfaserkabel und zeigt, wie schnell man im Internet surfen kann

    Bis 2020 soll laut Verkehrsministerium jeder Haushalt und Betrieb mit schnellem Internet versorgt sein. Der Breitbandatlas, der bereits seit 2014 online ist, wurde nun aufgerüstet und enthält jetzt auch Informationen über den Fortschritt des Netzausbaus. Österreicher können sich so nicht nur informieren, wie schnell man im Internet surfen kann, sondern auch, wann das Netz ausgebaut wird.

    Infos über Glasfaserausbau

    "Im neuen Breitbandatlas kann sich jeder Österreicher und jede Österreicherin ganz einfach über den aktuellen Stand unserer Arbeit informieren: Sie geben ihre Adresse ins Suchfeld ein und erhalten auf einen Klick Informationen darüber, wie schnell ihre Internetverbindung ist und wann ihr Wohnort an Glasfaserkabel angeschlossen wird", so Infrastrukturminister Jörg Leichtfried (SPÖ) am Donnerstag.

    Neben den aktuellen Verbindungsgeschwindigkeiten sind damit auch Informationen zu laufenden und geplanten Ausbauprojekten für Glasfaserkabel abrufbar. (APA, 13.7.2017)

    • Der Breitbandatlas zeigt an wie weit der Netzausbau in Österreich fortgeschritten ist.
      foto: bmvit

      Der Breitbandatlas zeigt an wie weit der Netzausbau in Österreich fortgeschritten ist.

    Share if you care.