Latitude 7285: Dell stellt ersten Laptop mit Wireless Charging vor

    13. Juli 2017, 14:02
    5 Postings

    Keyboard mit drahtloser Ladefunktion und Ladematte müssen allerdings separat erworben werden

    Computerhersteller Dell sorgt für ein Novum im Geschäft mit Consumer-Laptops. Das Unternehmen hat das erste Gerät vorgestellt, das drahtloses Aufladen unterstützt.

    Beim Latitude 7285 handelt es sich um ein Convertible, bestehend aus einer 12-Zoll-Tableteinheit mit den wichtigsten Hardwarekomponenten sowie einem angedockten Keyboard mit zusätzlichem Akku. Unter der Haube werken unterschiedliche Konfigurationen, eine bietet etwa einen Core-i-5 7Y54 von Intel, dem acht GB RAM zur Seite stehen. Integriert ist auch eine SSD mit 128 GB Speicher.

    Drahtloses Laden nur über zusätzliches Accessoir

    Es gibt allerdings einen größeren Haken, was das Wireless Charging betrifft. Denn bei der Basisversion des Geräts sind weder eine geeignete Tastatur, noch eine Ladematte dabei. Beide Teile müssen separat erworben werden, was insgesamt mit etwa 550 Dollar zu Buche schlägt. Das Convertible selbst kostet je nach Ausstattung rund 1.200 Dollar oder mehr, der Startpreis in Österreich beträgt 1.756 Euro. Dazu ist Wireless Charging nicht auf einem metallischen Untergrund nutzbar.

    Ebenfalls optional erhältlich ist ein WiGig-Dock. Dieses ermöglicht die drahtlose Anbindung von Bildschirm, Maus, Tastatur und anderen Geräten. (red, 13.07.2017)

    Links

    Dell

    • Der Latitude 7285 ist der erste Laptop mit Wireless Charging.
      foto: dell

      Der Latitude 7285 ist der erste Laptop mit Wireless Charging.

    Share if you care.