Galaxy Note 8 soll am 23. August vorgestellt werden

13. Juli 2017, 13:25
27 Postings

Smartphone mit großen Display soll über 900 Euro in Europa kosten

Es war ein sagenhaftes Debakel für Samsung. Der Konzern musste im vergangen Jahr sein Galaxy Note 7 aus dem Handel nehmen, nachdem es zahlreichen Zwischenfälle mit dem Handy gab, dessen Akku überhitzte und für Brände sorgte. Sein Nachfolger soll am 23. August vorgestellt werden, wie einige koreanische Medien nun berichten. Das Galaxy Note 8 soll über 900 Euro in Europa angeboten werden und technisch sämtliche Stückerln spielen.

Das Display soll eine Größe von 6,3 Zoll aufweisen

Laut Berichten kommt das Android-Handys mir einem Dual-Kamera System daher. Das Display soll eine Größe von 6,3 Zoll aufweisen. Samsung plant außerdem, die Software des Geräts für den sogenannten "S Pen" zu optimieren, ferner soll die Nutzung mit der DeX-Station möglich sein. Beim Note 8 soll der Exynos 8895 oder ein Qualcomm Snapdragon 835 zum Einsatz kommen, um für eine noch bessere Performance zu sorgen. Ferner soll der Akku auf 3.330 mAh geschrumpft sein. Beim Note 7 waren es noch 3.500 mAh. Gleichzeitig soll jedoch die Größe des Arbeitsspeichers deutlich angewachsen sein, hier verbaut Samsung laut Berichten nun sechs Gigabyte. (red, 13.7. 2017)

  • Das Galaxy Note 7 bescherte Samsung ein Debakel.
    foto: apa

    Das Galaxy Note 7 bescherte Samsung ein Debakel.

    Share if you care.