Dentsu Aegis kann wie geplant media.at übernehmen

    12. Juli 2017, 11:55
    posten

    Nach Prüfung durch die Bundeswettbewerbsbehörde wird der Zusammenschluss der Mediaagenturen durchgeführt – Kein Verfahren vor Kartellgericht

    Wien – Die Mediaagentur Dentsu Aegis kann wie geplant die Agentur media.at übernehmen. Die Prüfung der Bundeswettbewerbsbehörde fiel positiv aus – es wird kein Verfahren vor dem Kartellgericht eingeleitet. Dentsu Aegis übernimmt somit die zweitgrößte Mediaagentur Österreichs. Nummer Eins wird weiterhin die marktbeherrschende Group M bleiben. (red, 12.7.2017)

    Mehr dazu:

    Dentsu Aegis kauft Media.at: Fusion zu größerer Nummer zwei – Die Wettbewerbsbehörde muss die Übernahme noch prüfen

    Österreichs zweitgrößte Mediaagentur media.at geht an Dentsu Aegis – Wenn Wettbewerbsbehörden zustimmen – Gehörte bisher A1, Bawag, Post, Lotterien, Industriellenvereinigung

    Share if you care.