Morgen-Update für Mittwoch, 12.7.2017: Versammlungsrecht, Trump Jr. und Russland, Pharmagelder

12. Juli 2017, 07:07
posten

Guten Morgen! Hier die wichtigsten Nachrichten des Tages

[International] "Anwältin der russischen Regierung" sollte Trump Jr. Informationen über Clinton liefern

[Inland] Versammlungsrecht verschärfen: ÖVP pfeift Sobotka zurück

Grünen-Streit in Kärnten eskaliert

[Gesundheit] 81 Prozent nicht nachvollziehbar: Wille zur Transparenz bei Pharmageldern mangelhaft

[Wissenschaft] Wie Tomatenpflanzen gefräßige Raupen zu Kannibalen machen

[Web] 2,895 Milliarden Views: Das Video, das "Gangnam Style" vom Youtube-Thron gekickt hat

[Reise] Was in Hotels am häufigsten gestohlen wird

[Wetter] Am Mittwoch scheint zunächst meist die Sonne, lokale Nebelfelder und Restwolken in den Alpen lichten sich rasch. Am Nachmittag bilden sich im Bergland und im Norden jedoch zunehmend Schauer und teils kräftige Gewitter, die sich später auch in den Südosten ausbreiten. Weitgehend trocken bleibt es bis zum Abend im Osten. 23 bis 32 Grad

[Zum Tag] Die pakistanische Menschenrechtsaktivistin Malala Yousafzai wird heute 20 Jahre alt. Sie hat 2014 den Friedensnobelpreis erhalten und ist die jüngste Botschafterin der UNO.

    Share if you care.