Thomas Duschek wird neuer Geschäftsführer der ÖBB-Postbus

11. Juli 2017, 09:49
8 Postings

Duschek übernimmt mit 1. September die Stelle von Christian Eder, der das Unternehmen bereits Ende Juni verlassen hat

Wien – Der Aufsichtsrat der ÖBB-Personenverkehr AG hat die Bestellung von Thomas Duschek zum neuen Geschäftsführer der ÖBB-Postbus GmbH genehmigt. Duschek (54) folgt dem langjährigen Postbus-Geschäftsführer Christian Eder (54) nach, der das Unternehmen Ende Juni verlassen hat. Duschek werde ab 1. September gemeinsam mit Silvia Kaupa-Götzl den ÖBB-Postbus führen, teilten die ÖBB am Dienstag mit.

Der studierte Nachrichtentechniker Duschek verfüge über mehr als 20 Jahre Führungserfahrung, darunter bei der Siemens AG, der Telekom Austria und der Wiener Stadtwerke Holding und war zuletzt Vorstandssprecher der Wiener Lokalbahnen.

Beim ÖBB-Postbus arbeiten fast 4.000 Beschäftigte, knapp 217 Millionen Fahrgäste wurden 2016 befördert. (APA, 11.7.2017)

    Share if you care.