Telekom Austria platzierte millionenschwere Anleihe

11. Juli 2017, 08:05
posten

250-Millionen-Euro-Aufstockung des im Dezember begebenen Bonds platziert – Verzinsung liegt bei 1,5 Prozent pro Jahr

Die teilstaatliche Telekom Austria hat den Anleihenmarkt erfolgreich angezapft. Über die Tochtergesellschaft Telekom Finanzmanagement GmbH habe sie eine Aufstockung im Volumen von 250 Mio. Euro des im Dezember begebenen Bonds (mit einem Volumen von 500 Mio. Euro) platzieren können, geht aus einer Presseaussendung vom Montag hervor.

Die Anleihe sei auf großes Interesse bei institutionellen Investoren gestoßen. Sie werde mit 1,5 Prozent jährlich verzinst. Die Stückelung beträgt 100.000 Euro. Das Closing steht unmittelbar bevor – es werde für diese Woche Freitag (14. Juli) erwartet. Der Emissionserlös dient den Angaben zufolge "allgemeinen Unternehmenszwecken". (APA, 11.7. 2017)

    Share if you care.