14 Verletzte bei Großbrand in Moskauer Einkaufszentrum

Ansichtssache11. Juli 2017, 07:42
posten

Unglücksursache zunächst unklar

Moskau – Bei einem Großbrand in einem Moskauer Einkaufszentrum sind am Montag 14 Menschen verletzt worden. Vier von ihnen schwebten in Lebensgefahr, sagte Vizebürgermeister Piotr Biriukow der Nachrichtenagentur Interfax. Mehrere tausend Besucher des Rio-Einkaufszentrums im Nordosten der russischen Hauptstadt mussten in Sicherheit gebracht werden.

Mehr als 200 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um die Flammen zu löschen. Der Brand sei inzwischen vollständig unter Kontrolle, sagte Biriukow. Die Ursache des Unglücks blieb zunächst unklar. (APA, 11.7.2017)

foto: afp photo / dmitry serebryakov
1
foto: apa/afp/maxim zmeyev
2
foto: afp photo / maxim zmeyev
3
foto: apa/afp/maxim zmeyev
4
foto: apa/afp/maxim zmeyev
5
foto: apa/afp/maxim zmeyev
6
Share if you care.