TV- und Radiotipps für Dienstag, 11. Juli

11. Juli 2017, 06:00
posten

Re: #FreeDeniz, Universum: Undercover unter Tieren, Report, Scarface, kreuz und quer, Roland Düringer und Almanya – Willkommen in Deutschland

19.40 REPORTAGE

Re: #FreeDeniz wird zum Symbol für die Pressefreiheit – seit dem 14. Februar sitzt der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel in der Türkei in Einzelhaft. Seine Schwester Ilkay kämpft für die Freilassung ihres Bruders und gegen Präsident Erdogan, der Deniz als seinen persönlichen Gefangenen betrachtet. Bis 20.15, Arte

20.15 DOKUMENTATION

Universum: Undercover unter Tieren (4/4) Im letzten Teil der Serie fangen die versteckten Kameras ein, dass auch Tiere nicht ausschließlich mit den ernsten Dingen des Lebens beschäftigt sind. Lemuren konsumieren Rauschmittel, und Affen lassen es sich beim Baden gutgehen. Bis 21.05, ORF 2

21.05 MAGAZIN

Report Themen bei Susanne Schnabl: 1) Mord im Wahlkampf. 2) Hoffnung auf Griss. 3) Zauberwort "flexibel". 4) Extremisten von IS bis NS. Live zu Gast im Studio sind Irmgard Griss und Neos-Chef Matthias Strolz. Bis 22.00, ORF 2

22.05 MAFIA

Scarface (USA 1983, Brian De Palma) Aufstieg und Fall eines Drogenbarons. Das Gangsterepos mit Al Pacino und Michelle Pfeiffer ist ein Genreklassiker, den man sich einfach immer wieder ansehen kann. Bis 1.30, ATV 2

22.30 DOKUMENTATION

kreuz und quer: Konstantinopel – Untergang und Neubeginn (2/3) Der britische Historiker Simon Sebag Montefiore sucht im modernen Istanbul nach den goldenen Spuren des vergangenen, christlichen Konstantinopel. Eine Geschichte über christliche Kreuzritter, die die Stadt plünderten, und muslimische Eroberer. Bis 23.20, ORF 2

22.50 DIE.NACHT

Roland Düringer: "Ich – allein" Der Kabarettphilosoph bleibt stets pointiert, wenn er die alltäglichen Sinnlosigkeiten der Gesellschaft entlarvt – und bietet Lösungen an, seien sie auch manchmal unangenehm. Allemal besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Bis 23.55, ORF 1

23.20 DOKUMENTATION

kreuz und quer: Generation Dschihad Über die Radikalisierung Jugendlicher in Zeiten des globalen Terrors. Die Reportage gibt einen Einblick in die Gedankenwelt jener, die sich auf der Suche nach ihrem Platz in der Gesellschaft in eine fundamentale Weltanschauung verirrt haben und so zur akuten Gefahr geworden sind. Bis 0.00, ORF 2

0.00 CULTURE-CLASH

Almanya – Willkommen in Deutschland (D 2011, Yasemin Samdereli) Hüseyin Yilmaz hat Ende der 1960er-Jahre samt Familie in Deutschland Fuß gefasst. Jetzt, Jahrzehnte später, überrascht dieser seine Liebsten damit, in Anatolien ein Haus gekauft zu haben. Gemeinsam geht es in die alte Heimat. Ein Film über das Fremdsein. Witzig und doch einfühlsam. Bis 1.35, ORF 2

kinofilme

RADIO-TIPPS

11.05 LESUNG

Radiogeschichten: "Die großen Ferien" Helmut Berger liest Ray Bradbury. Vater, Mutter und Sohn fahren auf einer Motordraisine einen Schienenstrang entlang. Die Idylle ist perfekt – nur schon seltsam, dass sie keinem einzigen Menschen begegnen. Bis 11.25, Ö1

18.25 REPORTAGE

Journal-Panorama Viele jener Flüchtlinge und Migranten, die seit September nach Österreich gekommen sind, sind in ihre Heimat zurückgekehrt – manche freiwillig, andere unfreiwillig. Ein Blick in den Nordirak. Bis 18.55, Ö1

19.05 MAGAZIN

Dimensionen 2015 wurde in Brasilien eine fleischfressende Pflanze entdeckt, die schon fast wieder als ausgestorben gilt: Drosera magnifica. Forscher versuchen den bedrohten Fund zu retten. Bis 19.30, Ö1

23.03 MAGAZIN

Zeit-Ton Der schwedische Dirigent Herbert Blomstedt vollendet heute sein 90. Lebensjahr. Als Chefdirigent internationaler Orchester hat er eine Menge zeitgenössischer Musik dirigiert und uraufgeführt. Bis 0.00, Ö1 (Elisa Heißenberger, 11.7.2017)

  • Artikelbild
    foto: orf/tele münchen
Share if you care.