Großer Donaldson, kleine Hürde

7. Juli 2017, 19:28
4 Postings

Weltranglisten-67. aus den USA sollte für den Österreicher auf dem Weg ins Achtelfinale eigentlich kein Stolperstein sein

London – Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem hat in Melbourne, Paris und New York jeweils zumindest das Achtelfinale erreicht, am Samstag (3. Partie nach 14 Uhr auf Court 1/live auf Sky) soll das auch in Wimbledon gelingen. Der 23-jährige Niederösterreicher trifft in der dritten Runde des einzigen Rasen-Grand-Slam-Turniers auf den US-Amerikaner Jared Donaldson. Bei einem Sieg könnte Thiem wertvolle Punkte für die Weltrangliste sammeln.

"Jetzt versuche ich alles, um in die zweite Woche zu kommen", hatte Thiem nach dem Zweitrundenerfolg gegen den Franzosen Gilles Simon am Donnerstag betont. Um die Stärken des Weltranglisten-67. Donaldson weiß er Bescheid. "Er hat einen guten Aufschlag und eine sehr gute Rückhand."

Gute Erinnerungen an Madrid

Das bisher einzige Duell auf der ATP-Tour entschied der Österreicher beim Masters in Madrid in diesem Jahr auf Sand mit 6:3, 6:4 für sich. In Wimbledon profitierte Debütant Donaldson in der ersten Runde beim Stand von 5:0 im ersten Satz von der Aufgabe des Serben Janko Tipsarevic. In der zweiten Runde gewann der 1,88 Meter große US-Amerikaner gegen den als Nummer 32 gesetzten Italiener Paolo Lorenzi nach vier Sätzen und 20 Assen mit 6:4, 7:6(0), 6:7(0), 6:2.

Auch in Thiems Spiel ist das Service ein Trumpf. "Wir werden viel Aufschlag trainieren, das hat zuletzt schon gut funktioniert", kündigte der Halbfinalist der French Open an. Auch Vater Wolfgang Thiem sieht weitere Fortschritte beim 23-Jährigen: "Ich bin sehr angetan von seinem Spiel. Er fängt an, sich am Netz wohlzufühlen. Das war noch eine Baustelle. Wenn er das noch in sein Spiel einbaut, macht ihn das noch stärker."

Wie Sebastian Ofner könnte auch Thiem am Samstag ein weiteres Kapitel ÖTV-Geschichte schreiben. Nur Jürgen Melzer (2010, 2013) und Alexander Antonitsch (1990) haben es in Wimbledon bisher unter die letzten 16 geschafft. Außerdem könnte Thiem mit einem Sieg weitere Punkte für das ATP-Ranking sammeln. Im vergangenen Jahr war er in London bereits in Runde zwei gescheitert. (APA, 7.7.2017)

  • Zwischen Dominic Thiem und dem Achtelfinale steht ...
    foto: apa/afp/glyn kirk

    Zwischen Dominic Thiem und dem Achtelfinale steht ...

  • Jared Donaldson.
    foto: ap/alastair grant

    Jared Donaldson.

Share if you care.