Belvedere: Huemer leitet Research Center, Smola wird Kurator

7. Juli 2017, 14:10
posten

Oberösterreicher soll internationale Positionierung vorantreiben

Wien – Das Belvedere freut sich über zwei personelle Neuzugänge. Wie es am Freitag in einer Aussendung heißt, wechselt Christian Huemer im Oktober vom Getty Research Institute Los Angeles nach Wien und übernimmt die Leitung des Belvedere Research Center. Auch kehrt Franz Smola, seit 2009 Sammlungskurator des Leopold Museums und zwischenzeitlich dessen Leiter, als Kurator ans Belvedere zurück.

Das Belvedere will das Research Center als Forschungseinrichtung international positionieren und seine Rolle als Kompetenzzentrum für österreichische Kunst ausbauen. Ein wichtiger Aspekt werde etwa die digitale Aufarbeitung und Verbreitung von forschungsrelevanten Inhalten sein, heißt es in der Aussendung.

Franz Smola, gebürtiger Deutscher, kehrt als Kurator mit Schwerpunkt Wien um 1900 ins Belvedere zurück. Vor seiner Arbeit im Leopold Museum war er bereits von 2001 bis 2009 als Kurator für die Sammlung des 20. Jahrhunderts an der Österreichischen Galerie Belvedere tätig. Der Oberösterreicher Christian Huemer war vor seiner Tätigkeit am Getty Research Institute stellvertretender Direktor des International Centre for Culture and Management (ICCM) in Salzburg. (APA, 7.8.2017)

    Share if you care.