Hürdensprinterin Bendrat erhält Diamond-League-Startplatz

7. Juli 2017, 12:47
posten

Salzburgerin tritt am Sonntag im Olympiastadion von London an

Wien/London – Hürdensprinterin Stephanie Bendrat tritt am Sonntag in London erstmals in diesem Jahr in der Diamond League an. Sie verzichtet deshalb als Titelverteidigerin auf die gleichzeitig stattfindenden Staatsmeisterschaften in Linz. Im Olympiastadion von London möchte sie im Vorlauf im Sog der Topstars um Weltrekordlerin Kendra Harrrison das WM-Limit von 12,98 Sekunden knacken.

Ihre Saisonbestmarke steht bei 13,14, ihre persönliche Bestzeit aus dem Vorjahr bei 13,11. Am WM-Schauplatz ebenfalls am Start ist Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger. (APA, 7.7.2017)

    Share if you care.