Sturm in 2. Quali-Runde gegen Podgorica

6. Juli 2017, 20:35
7 Postings

Team aus Montenegro setzte sich gegen Gandsassar Kapan aus Armenien durch

Eriwan – Sturm Graz trifft in der zweiten Qualifikationsrunde zur Europa League auf Mladost Podgorica. Die Mannschaft aus Montenegro setzte sich im Erstrunden-Rückspiel bei Gandsassar Kapan aus Armenien mit 3:0 (0:0) durch. Mladost hatte schon das Hinspiel vor einer Woche mit 1:0 gewonnen. Das erste Duell mit Sturm ist für 13. Juli in Graz angesetzt, eine Woche später folgt das Rückspiel in Podgorica.

Die in Eriwan ausgetragene Partie war trotz des eindeutigen Resultats lange Zeit offen. Den Gästen gelang erst in der 68. Minute die Führung, in der Nachspielzeit legte Mladost dann noch zweimal nach.

"Wir werden Mladost Podgorica auf keinen Fall unterschätzen", sagte Sturms Sportchef Günter Kreissl über den Gegner. Von der Reise her sei es "sicher das Angenehmere". Beim 1:2 im Test gegen Mlada Boleslav fehlten Sturm mit Christian Schoissengeyr (rekonvaleszent), Lukas Spendlhofer (Knie), Oliver Filip (Knöchel), Dario Maresic und Stefan Hierländer (beide muskuläre Probleme) fünf Akteure. (APA, 6.7.2017)

    Share if you care.