Deka hat DC Tower 1 nun offiziell erworben

    6. Juli 2017, 12:46
    posten

    Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart

    Nach dem Erhalt der Genehmigung durch die Kartellbehörde ist es nun offiziell: Die deutsche Deka Immobilien hat den DC Tower 1 im 22. Wiener Gemeindebezirk von der Bank Austria erworben. Das gab EHL Immobilien – das Unternehmen war auf Käuferseite beratend tätig – in einer Aussendung bekannt.Über den Kaufpreis wurde demnach Stillschweigen vereinbart.

    Der Erwerb der Vienna DC Tower 1 Liegenschaftsbesitz GmbH war schon Anfang Juni vonseiten der Deka bei der Bundeswettbewerbsbehörde angemeldet worden. Seit vergangenem Herbst stand der Turm zum Verkauf. Die vermietbare Gesamtfläche des Objekts beträgt ca. 74.500 m², verteilt auf 60 ober- und vier unterirdische Geschoße.

    Weitere Türme geplant

    Noch heuer plant der Entwickler S+B, wie berichtet, den Baustart für den DC Tower 3, der 100 Meter in die Höhe wachsen soll. Zum noch nicht gebauten DC Tower 2, der 160 Meter hochwerden soll und im Vorjahr an die deutsche Commerz Real verkauft wurde, sind noch keine Details bekannt. (red, 6.7.2017)

    • Mit 250 Metern Höhe ist der DC Tower 1 das höchste Gebäude des Landes.
      foto: standard/putschögl

      Mit 250 Metern Höhe ist der DC Tower 1 das höchste Gebäude des Landes.

    Share if you care.