E-Bike-Fahrer stürzte in Tirol 30 Meter ab: Schwer verletzt

6. Juli 2017, 08:43
11 Postings

Nachfolgender Mountainbiker hörte Hilferufe

Weerberg – Ein 72-jähriger E-Bike-Fahrer ist am Mittwoch am kleinen Gamsstein in Weerberg (Bezirk Schwaz) in Tirol rund 30 Meter über steiles Gelände abgestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Ein nachfolgender Mountainbiker hörte laut Polizei schließlich die Hilferufe des Mannes und alarmierte die Rettungskräfte.

Der 72-Jährige war gegen 11.00 Uhr zwischen der Dranwaldhütte und der Schneebruggenalm aus bisher unbekannter Ursache abgestürzt. Er wurde von der Bergrettung geborgen und mit dem Rettungshubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen. (APA, 6.7.2017)

    Share if you care.