Werder will Junuzovic nicht abgeben

5. Juli 2017, 15:13
91 Postings

Der ÖFB-Kicker soll ein Angebot von Trabzonspor vorliegen haben. Werders Baumann: "Er soll als Kapitän in die Saison gehen"

Bremen – Österreichs Fußball-Teamspieler Zlatko Junuzovic hat am Mittwoch mit der Saisonvorbereitung beim deutschen Bundesligisten Werder Bremen begonnen. Trotz des Interesses anderer Clubs soll der 29-Jährige bei den Bremern bleiben. "Wir wollen ihn nicht abgeben. Er soll als unser Kapitän in die Saison gehen", sagte Werder-Manager Frank Baumann.

Baumann kündigte Gespräche über eine Vertragsverlängerung mit dem Mittelfeldspieler an. Sein aktueller Kontrakt läuft noch bis Ende Juni 2018. Der ÖFB-Kicker hat aber ein Angebot des türkischen Erstligisten Trabzonspor vorliegen. Zuletzt hatte Trabzonspor-Präsident Muharrem Usta persönlich an der Weser mit Baumann verhandelt, dabei soll er ein Angebot von rund 3,5 Millionen Euro für Junuzovic gemacht haben. Werder verlangt nach Informationen des Weser Kuriers sieben Millionen für Junuzovic, der noch bis 2018 vertraglich an die Bremer gebunden ist.

Über die Gespräche mit Vertretern des türkischen Clubs sagte Baumann: "Sie haben sich für die Getränke bedankt." Junuzovic hatte sich bereits am Vortag mit den Bremer Verantwortlichen zu Gesprächen getroffen. (APA, red, 5.7.2017)

  • G'riss um Junuzovic.
    foto: apa/dpa/carmen jaspersen

    G'riss um Junuzovic.

Share if you care.