Achtung, Eskalation! Die besten Partyfilme

    User-Diskussion10. Juli 2017, 11:00
    100 Postings

    Spaß, Spaß, Spaß – mit Hindernissen. So lautet die Formel der meisten Partyfilme. Welche Filmparty hat Ihnen am Besten gefallen?

    Der Alltagstrott will von Zeit zu Zeit durchbrochen werden. Man muss auch einmal richtig loslassen können – so wie auf einer rauschenden Party. Und natürlich gilt das auch in Filmen. Doch so ein Partyfilm wäre im Grunde langweilig, wenn einfach nur eine perfekte Feier dargestellt werden würde. Es muss schon auch den einen oder anderen Stolperstein geben. So wie zum Beispiel ein toter Stripper, mit dessen Beseitigung sich aktuell Scarlett Johansson, Kate McKinnon und Ilana Glazer in der Komödie "Mädelsabend" beschäftigen.

    Nicht ganz rund läuft es auch bei den Polterabenden der "Hangover"-Männerrunde. Ob in Vegas oder Bangkok, im Verlauf der Partynacht entgleitet ihnen immer komplett die Kontrolle über sich selbst und sie verbringen jeweils den nächsten Tag damit, verkatert die Scherben ihrer Existenz aufzusammeln. Auch Frauenrunde haben das Feiern oder die Vorbereitungen auf Hochzeit und Polterabend nicht unbedingt besser im Griff. So kann man den Team rund um Kristen Wiig in "Bridesmaids" dabei zusehen, wie der Stress rund um eine Hochzeit Freundschaften gefährden kann. Auch in "Bachelorette" eskaliert ein Polterabend – Alkohol- und Drogenexzesse, zerstörte Hochzeitskleider und strapazierte Freundschaften inklusive.

    Kein Alkohol ist auch keine Lösung

    Ähnlich wie bei Feiern im echten Leben gilt auch für Partyfilme: gute Freunde und reichlich Alkohol sind unverzichtbar. Das gilt – trotz strengen Alkoholverbots für Jugendliche – auch für Parties, die im amerikanischen Highschoolmilieu stattfinden. Was wäre "American Pie" ohne die mit Vorfreude erwartetete Schulschlussparty, bei der alle fünf Freunde – außer Stifler – planen, ihre Jungfräulichkeit zu verlieren? Die Alkoholbeschaffung und ihre Tücken stehen hingegen im Mittelpunkt des Films "Superbad", in dem die Außenseiter Seth und Evan endlich auch einmal auf eine Highschool Party der beliebten Schüler eingeladen werden. Die wirklich allerletzte Party ihres Lebens feiern die sich selbst spielenden Seth Rogan, James Franco und Jonah Hill in "This is the End" im Angesicht der bevorstehenden Apokalypse. Immerhin ist diese Party dann wirklich unvergesslich.

    Best Party Ever?

    Auf welche Filmparty wären Sie gerne eingeladen gewesen? Mit welcher Freundesgruppe hätten Sie gerne gefeiert? Und welcher Partyfilm ist so schlecht, dass er schon wieder gut ist? (aan, 10.7.2017)

    • Etwas eskaliert: Der Polterabend in "Hangover".
      foto: ap photo/warner bros., frank masi

      Etwas eskaliert: Der Polterabend in "Hangover".

    • movieclips trailers

      "Girls Night Out": Achtung, toter Stripper!

    • universal pictures

      Hochzeitshorror in "Bridesmaids".

    • american pie

      Männliche Jungfrauen in "American Pie".

    Share if you care.