Villa von Künstler Fabrizio Plessi steht auf Mallorca zum Verkauf

    Ansichtssache21. Juli 2017, 07:00
    46 Postings

    Der Videokünstler verkauft sein Anwesen mit 600 Quadratmetern Wohnfläche

    foto: engel & völkers santanyí

    Der italienische Videokünstler Fabrizio Plessi verkauft seine Villa auf Mallorca um einen "einstelligen Millionenbetrag", wie das zuständige Maklerunternehmen Engel & Völkers mitteilt.

    1
    foto: engel & völkers santanyí

    Die Villa liegt in der Nähe von Santanyí im Südosten der Insel und verfügt über ein Haupthaus mit einer Wohnfläche von 600 Quadratmetern auf einer Grundstücksfläche von 31.000 Quadratmetern.

    2
    foto: engel & völkers santanyí

    Das Anwesen stammt laut Maklerinformationen aus dem Jahr 1814 – es wurde allerdings, ganz dem Geschmack des Künstlers entsprechend, "individuell gestaltet und mit modernster Technik ausgestattet".

    3
    foto: engel & völkers santanyí

    So werden Besucher im Eingangsbereich, der in Form eines Bootes gestaltet ist, mit einer Videoinstallation von Plessi empfangen. Zur Villa gehören sechs Schlafzimmer, sieben Badezimmer und eine großzügige Küche mit einer acht Meter langen Kochinsel.

    4
    foto: engel & völkers santanyí

    Außerdem gibt es zwei Gästehäuser, ein Barbecue-Haus und ein 200 Quadratmeter großes Atelier sowie einen 17 Meter langen Pool.

    5
    foto: engel & völkers santanyí

    Neben Mallorca hat der Italiener Plessi in den letzten Jahren auch in Venedig und Köln gearbeitet. Seine Arbeiten waren unter anderem mehrfach bei der Documenta in Kassel, auf der Biennale von Venedig und der Biennale von São Paulo zu sehen.

    An der Brennerautobahn gibt es außerdem ein Plessi-Museum in einer Autobahnraststätte neben der ehemaligen Zollstelle zwischen Österreich und Italien. (red, 21.7.2017)

    6
    Share if you care.