Nach elf Jahren: Xbox-Gamerscore-König verliert Platz 1 wegen Hochzeit

    5. Juli 2017, 11:11
    116 Postings

    Seit der Xbox 360 ist der User "Stallion83" bereits auf der Jagd nach Erfolgen.

    Ray Cox, auch bekannt als "Stallion83", musste nach elf Jahren seinen Platz an der Spitze der Gamerscore-Rangliste an Stephen "smernov" Rowe abgeben, so die Branchenseite Eurogamer. Dieser hat seit über einem Jahrzehnt versucht, den Spitzenreiter einzuholen. Anfang Juli war es dann soweit: Cox gab am Wochenende das Zepter an Rowe ab, allerdings aus privaten Gründen.

    Regime-Wechsel geschah freiwillig

    Der Grund für Rowes Aufstieg an die Spitze ist jedoch ein erfreulicher: Ray Cox gab bekannt, dass seine anstehende Hochzeit und die darauffolgende Reise ausschlaggebend dafür waren, eine Auszeit vom Spielen zu nehmen. Auf die offizielle Meldung von Xbox antwortete Cox: "I've been too busy having all the sex."

    (red, 5.7.2017)

    • Bild nicht mehr verfügbar
    Share if you care.