Chapecoense feuert Trainer Vagner Mancini

4. Juli 2017, 22:20
posten

Abgang nach zuletzt nur zwei Siegen in acht Pflichtspielen

Chapeco – Der leidgeprüfte brasilianische Fußball-Erstligist Chapecoense hat Trainer Vagner Mancini nach etwas mehr als einem halben Jahr und nach zuletzt nur zwei Siegen in acht Pflichtspielen entlassen. Vagner Mancini war im vergangenen Dezember kurz nach der Flugzeug-Katastrophe engagiert worden, um den Aufbau einer neuen Mannschaft voranzutreiben.

Beim Absturz des Flugzeugs in Kolumbien waren Ende November fast die gesamte Mannschaft sowie das Trainerteam von Chapecoense ums Leben gekommen. Insgesamt starben 77 Menschen. (APA/sda, 4.7.2017)

  • Artikelbild
    foto: reuters/paulo whitaker
Share if you care.