Mark Lanegan: Heiser, nicht leiser

Video4. Juli 2017, 17:12
1 Posting

Der US-Sänger gastiert am Mittwoch im Salzburger Rockhouse

Mark Lanegan ist ein Überlebender der Sturm-und-Drang-Zeit des Grunge der frühen 1990er-Jahre, am Mittwoch gastiert er mit seiner Band im Salzburger Rockhouse. Ab Mitte der 1980er gehörte der Sänger mit der heiseren Stimme zur psychedelischen Schwergewichtshardrockcombo Screaming Trees, seit 1990 hat der aus dem Umland von Seattle stammende Musiker 15 Soloalben veröffentlicht.

marklaneganvevo

Anfangs waren es vor allem Variationen des klassischen Blues, im Lauf der Zeit outete er sich als Freund des düsteren britischen Postpunk, die Platten wurden zunehmend elektronischer. Vom Drumcomputer ist Lanegan auf dem aktuellen Album Gargoyle zwar weitgehend wieder auf echte Schlagzeuger umgestiegen, die Verwendung von alten Moog-Synthesizern, von Mellotron und Harmonium ruft Nicos Alben mit John Cale und Brian Eno in Erinnerung. Nicht die schlechteste Referenz. (dog, 4.7.2017)

Mark Lanegan Band: 5. 7., Salzburg, Rockhouse, 0662/88 49 14, 20.00

  • Große Stimme: Mark Lanegan gastiert am Mittwoch im Salzburger Rockhouse.
    foto: rockhouse

    Große Stimme: Mark Lanegan gastiert am Mittwoch im Salzburger Rockhouse.

Share if you care.