BBC will deutlich mehr Geld fürs Kinderprogramm ausgeben

    4. Juli 2017, 15:47
    posten

    39 Millionen Euro für zusätzlich in Angebote für Kinder

    London/Wien – Der britische Sender BBC will künftig seine Angebote noch mehr auf Kinder und Jugendliche ausrichten. Das gelte besonders für den Online-Bereich. In den nächsten drei Jahren werden nach Angaben des Senders 34 Millionen Pfund (knapp 39 Millionen Euro) zusätzlich in die Angebote für Kinder investiert.

    "Unser Publikum ändert sich rapide, und mehr als je zuvor müssen wir am Ball bleiben", sagte Alice Webb, die BBC-Direktorin für die Kinderprogramme, am Dienstag in London. Das Geld soll in anderen Bereichen eingespart werden. (APA, dpa, 4.7.2017)

    Share if you care.