Samsung Flow: Fingerabdruck-Entsperrung mit Windows 10 kompatibel

4. Juli 2017, 15:30
1 Posting

Smartphones des südkoreanischen Konzerns können nun per App mit dem PC verbunden werden

Besitzer und Besitzerinnen eines Samsung Geräts, speziell der S-Reihe (ab 6. Generation), A-Reihe und Note 5, dürfen sich freuen: Ab sofort ist es möglich, das Smartphone mit Windows 10 Rechnern zu koppeln, um so den Fingerabdrucksensor auch für den PC zu nutzen, wie ZDNet berichtet. Bisher war die Funktion nur für Tablets und Computer von Samsung verfügbar.

Voraussetzungen

Um das neue Feature am eigenen PC einzustellen, müssen jedoch gewisse Anforderungen erfüllt werden. Am Windows Gerät müssen das Creators-Update (Build 15063.413 oder neuer) sowie der Samsung Flow Treiber installiert sein. Neben Bluetooth (in Notebooks meist eingebaut), ist ein aktiviertes Trusted Platform Module notwendig, das im Geräte-Manager unter "Sicherheitsgeräte" zu finden ist. Vor der ersten Koppelung sollten die beiden Geräte jedoch zumindest einmal gekoppelt gewesen sein. Am Samsung Smartphone muss der Sperrbildschirm durch Pin, Passwort oder Fingerabdruck gesichert sein.

foto: reuters/kim hong-ji

Die Verwendung ist allerdings nicht direkt beim Start des PCs möglich. Erst nachdem das Gerät zum ersten Mal entsperrt wurde, kann Samsung Flow genutzt werden. (ke, 4.7.2017)

    Share if you care.