Zwei Männer in Graz wegen Nazi-Wiederbetätigung verurteilt

3. Juli 2017, 17:19
posten

Drei Jahre Haft für Haupttäter – Urteil nicht rechtskräftig

Graz – Zwei mutmaßliche Neonazis sind am Montag im Grazer Straflandesgericht verurteilt worden. Der Haupttäter, der unter anderem Postings mit rechtsradikalem Inhalt in sozialen Netzwerken verbreitet hatte, wurde zu drei Jahren Haft verurteilt. Der Zweitangeklagte, der in erster Linie auf der Straße Nazi-Parolen gegrölt hatte, kam mit zehn Monaten bedingt davon. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. (APA, 3.7.2017)

    Share if you care.