TV- und Radiotipps für Dienstag, 4. Juli

4. Juli 2017, 06:00
posten

Universum: Undercover unter Tieren, Top Gun, Ruth & Alex – Verliebt in New York, Report, Willkommen Österreich, Kreuz und quer, Drachenläufer

18.30 MAGAZIN

Konkret: Milliardenstrafe für Google – wie eine Suchmaschine die Konkurrenz austrickst Die EU-Kommission hat gesprochen: 2,42 Milliarden Euro Strafe für Google. Noch nie war die Strafe für Missbrauch der Marktdominanz eines Unternehmens in Europa so hoch. Jahrelang hätte Google den eigenen Preisvergleichsdienst bei den Ergebnissen vor der Konkurrenz gereiht und damit den Wettbewerb verzerrt. Bis 18.51, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION

Universum: Undercover unter Tieren (3/3) Im letzten Teil der Serie begeben sich die Tierattrappen samt Kameras in die Kalahari, wo Erdmännchen in strikt organisierten Kolonien leben, in die kanadische Arktis, wo das Überleben der Wölfe vom gut abgestimmten Teamwork des ganzen Rudels abhängt. Und in die afrikanische Savanne, wo Warzenschweine und Zebramangusten eine für beide Seiten profitable Beziehung eingehen. Bis 21.05, ORF 2

20.15 MAGAZIN

Erlesen Gäste bei Heinz Sichrowsky sind Liedermacher Wolf Biermann, Sänger und Maler Arik Brauer, EAV-Mastermind Thomas Spitzer und Singer-Songwriterin Clara Luzia. Sie sind sich einig, dass Songtexte Poesie sein können und große Dichtkunst nicht nur zwischen Buchdeckeln zu finden ist. Bis 21.10, ORF 3

20.15 ACTION

Top Gun – Sie fürchten weder Tod noch Teufel (Top Gun, USA 1986, Tony Scott) Maverick (Tom Cruise) nimmt am Ausbildungsprogramm der Navy für Elitepiloten teil. Als sein bester Freund stirbt, will er alles hinschmeißen. Kultfilm mit epischem Soundtrack. Bis 22.25, ATV 2

movieclips trailer vault

20.15 MELANCHOLIE

Ruth & Alex – Verliebt in New York (5 Flights Up, USA 2014, Richard Loncraine) Der Kunstmaler Alex und die frühere Lehrerin Ruth möchten nach 40 Jahren ihre Wohnung in Brooklyn aufgeben. Doch sind sie wirklich bereit, ihren geliebten Stadtteil hinter sich zu lassen? Melancholische Komödie mit Diane Keaton und Morgan Freeman. Bis 22.00, Servus TV

21.05 MAGAZIN

Report Themen bei Susanne Schnabl: 1) Aus Schwarz mach Türkis. 2) Verschärftes Fremdenrecht. 3) Billiger Wohnbau. 4) Ehe für alle. Live zu Gast im Studio ist Wirtschaftsminister Harald Mahrer (ÖVP). Bis 22.00, ORF 2

22.55 TALK

Willkommen Österreich: Gäste, Gäste, Gäste In der exklusiven Wiederholung können vier Gäste noch einmal gesehen werden. Armin Wolf outet sich als schlechtester Tiroler aller Zeiten, Roger Willemsen spricht über Erlebnisse mit Madonna, Anja Plaschg alias Soap & Skin unterhält mit wenigen Worten, und Dagmar Koller schwelgt in Erinnerungen an feuchtfröhliche Abende in Russland. Bis 23.25, ORF 1

22.25 ANTIKRIEGSFILM

Geboren am 4. Juli (Born on the Fourth of July, USA 1989, Oliver Stone) Der junge Sonnyboy Ron Kovic (Tom Cruise) meldet sich voller Enthusiasmus bei der Elitetruppe der US Marines, um an vorderster Front in Vietnam zu kämpfen. Dort muss er erkennen, dass seine verträumte Vorstellung vom Krieg nichts mit der grausamen Realität zu tun hat. Schonungslose Abrechnung mit der US-Vergangenheit. Bis 1.15, ATV 2

22.35 DOKUMENTATION

Kreuz und quer: Byzanz – Zentrum eines Weltreiches (1/3) Byzanz, Konstantinopel, Istanbul – eine einzige Stadt wird zum Zentrum dreier Weltreiche und zur Heimat für die unterschiedlichsten Religionen. Im ersten Teil der Serie stehen die antiken griechischen Ursprünge von Byzantion im Fokus und ihr späterer Wandel zur Hauptstadt eines christlichen Weltreiches bis hin zur folgenreichen Spaltung des Imperium Romanum. Bis 23.25, ORF 2

23.25 DOKUMENTATION

Kreuz und quer: Amerika unter Waffen (2/2) Ein komplexes Waffenrecht und ein Zusatzartikel zur Verfassung sorgen dafür, dass der Waffenbesitz in den USA erlaubt ist. Stärkere Kontrolle soll dafür sorgen, dass die Zahl der Todesfälle durch Feuerwaffen sinkt. Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Bis 0.20, ORF 2

23.35 TALK

The Tonight Show Starring Jimmy Fallon Zu Gast sind der Wrestler und Schauspieler Dwayne Johnson, die Schauspielerin Ellie Kemper und der Songwriter, Musiker und Youtube-Star Charlie Puth. Bis 0.20, One

0.20 DRAMA

Drachenläufer (The Kite Runner, USA 2007, Marc Forster) Afghanistan, 1978. Die aus unterschiedlichen Schichten kommenden Buben Amir und Hassan sind die besten Freunde, bis sich ihre Lebenswege abrupt trennen. Nach zwanzig Jahren kehrt Amir, der mittlerweile als Schriftsteller in den USA lebt, in seine Heimat zurück und stellt sich seiner Vergangenheit. Spannende Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Khaled Hosseini. Bis 2.15, ORF 2

paramount movies

RADIO-TIPPS

11.05 LESUNG

Radiogeschichten Otto Clemens liest Von Hund zu Hund von Mark Twain. Der amerikanische Satiriker stellt seine Menschenkenntnis unter Beweis, mit einem Konvolut von fünf lehrhaften Briefen, die Bello Wilkerson für Lassie Lathrop verfasst. Twain, wie er treuherzig beteuert, hat die Briefe aus dem Hündischen übersetzt – nicht ohne sie, passagenweise, zu entschärfen, weil Leser halt doch nur Menschen sind. Bis 11.25, Ö1

16.05 FEATURE

Tonspuren: Nathalie Sarraute – Bruchstücke eines Lebens In den 1920er-Jahren arbeitet sie als Strafverteidigerin, Ende der 1930er-Jahre erscheint ihr erstes Buch Tropismen – Momentaufnahmen aus dem Leben bürgerlicher Familien in Paris. Nathalie Sarraute spricht darin von feinsten psychischen Regungen, die von der Wissenschaft verkannt wurden. Ein Feature von Kaye Mortley. Bis 16.55, Ö1

18.25 REPORTAGE

Journal-Panorama Der Bau einer Grenzmauer zu Mexiko und die Neuverhandlung des Nordamerikanischen Freihandelsabkommen Nafta stehen auf dem Plan von Donald Trump. Mit der Frage, ob diese Pläne realistisch sind und was sie für Migration, Freihandel und die sogenannten "Illegals", also illegal in den USA lebende Latinos, bedeuten, hat sich eine Lateinamerikatagung in Wien befasst. Bis 18.55, Ö1

19.05 FEATURE

Dimensionen Das Bett ist der Ort des Träumens, der Entstehungsort der meisten Kinder, ein Lager für die Kranken und Genesenden, ein angemessener Platz fürs Sterben. Aber bevor es so weit ist, wird heute im Bett auch gegessen, gearbeitet oder mit der Welt kommuniziert. Ein multifunktioneller Ort der Moderne, an dem zwischendurch – ja – auch noch geschlafen wird. Bis 19.30, Ö1 (Elisa Heißenberger, 4.7.2017)

  • Artikelbild
    foto: orf/dreamworks
Share if you care.