Wohnungen in Serien: In welcher würden Sie gern leben?

    User-Diskussion6. Juli 2017, 12:00
    380 Postings

    Die eigene Wohnung ist zu klein, zu angeräumt und im Sommer zu heiß? Kein Problem – solange man sich noch in die Fernsehwohnungen und -häuser von "Friends", "HIMYM" oder "Downton Abbey" träumen kann. Welche gefallen Ihnen am besten?

    In Serien ist der Wohnungsmarkt in New York das reinste Schlaraffenland. Wahre Prachtimmobilien gibt es da, und sie sind leistbar für alle. So wie die Wohnung in der Serie "Friends", in der Monica und Rachel wohnen. Eine wunderschöne Zwei-Zimmer-Wohnung, mit riesigem Wohnzimmer, Glasfassade und sogar Terrasse. Wer würde nicht gern so leben? Auch Carrie Bradshaw hat kein Problem, von ihrem Kolumnistengehalt Schuhe von Manolo Blahnik und eine bequeme Wohnung auf der Upper East Side zu finanzieren. Begehbarer Kleiderschrank, zwei Zimmer, alles kein Problem.

    Um einiges realistischer ist die Wohnsituation da schon bei Marnie aus "Girls". In ihrem winzigen Apartment in Brooklyn steht die Dusche in der Küche, und zwar praktischerweise dem Bett gleich gegenüber. So hat man es wenigstens nicht weit, wenn man beim Kochen müde wird.

    Nette Mörderwohnungen

    Dafür wirkt Dexter Morgans Wohnung in Miami für das Zuhause eines Serienmörders überraschend gemütlich und sonnig. Dem Thema der Serie entsprechend gruselig und düster ist hingegen das riesige, viktorianische Londoner Haus aus "Penny Dreadful". Fast würde man sich wundern, wenn es hier nicht zu übernatürlichen Ereignissen käme.

    Die Häuser und Wohnungen der Lieblings- oder Kindheitsserie kennt man praktisch so gut wie das eigene Zuhause. Würde einem der Schlüssel zu Ted Mosbys Wohnung oder zu "Unserer kleinen Farm" ausgehändigt werden, man würde sich sofort zurechtfinden. Es ist reinster Eskapismus, sich auf das braune Sofa der Simpsons zu träumen, in Rory Gilmores Leseecke oder gar ins mächtige Winterfell in Nord-Westeros.

    Welches Serienzuhause hat es Ihnen angetan?

    In welche Wohnung, in welches Haus würden Sie sofort einziehen? Welche sind eher abschreckend? Stört es Sie, wenn unrealistische, unerschwingliche Immobilien in Serien verwendet werden, oder gehört das einfach zur Illusion dazu? (Anya Antonius, 6.7.2017)

    • Traumwohnung in New York: Monicas und Rachels WG.
      foto: reuters/fred prouser

      Traumwohnung in New York: Monicas und Rachels WG.

    • 742 Evergreen Terrace, das bunte Zuhause der Simpsons.
      foto: ap

      742 Evergreen Terrace, das bunte Zuhause der Simpsons.

    • Gemütlich: Das Haus der "Gilmore Girls".
      foto: saeed adyani/netflix

      Gemütlich: Das Haus der "Gilmore Girls".

    Share if you care.