TV- und Radiotipps für Freitag, 30. Juni

30. Juni 2017, 06:00
1 Posting

Von "Last Samurai" bis "Notting Hill", von Venezuelakrise bis Konzert

18.30 MAGAZIN
Heute konkret Ein paar Jahre später ist das chinesische Schriftzeichen im Nacken, der Delfin am Knöchel oder das gute alte Arschgeweih oft doch nicht mehr das, womit man seinen Körper schmücken möchte. Viele lassen sich deshalb Tattoos wieder entfernen. Das ist immer schmerzhaft und meistens teuer – die Methoden im Vergleich.
Bis 18.51, ORF 2

20.15 SCHWERTKAMPF
Last Samurai (USA/NZL/JPN 2003, Edward Zwick) Bürgerkriegsheld Nathan (Tom Cruise) ist vom Krieg gezeichnet. Sergeant Gant (Billy Connolly) macht ihm das Angebot, die japanische Armee zu modernisieren und auszubilden. Die Leidenschaft der Haupt- sowie Nebendarsteller wirkt mithilfe der traumhaften Landschaftskulissen überaus authentisch.
Bis 23.10, Puls 4

20.15 EDELKITSCH
Notting Hill (GB/USA 1999, Roger Michell) Ein unbeholfener Londoner Buchhändler verliebt sich in Hollywoods heißeste Schauspielerin. Kurioserweise liebt die Umschwärmte auch zurück. Es folgen die üblichen Klischees aus der Schublade für romantische Komödien, allerdings mit dem kleinen Unterschied, dass sie hier besonders charmant serviert werden. Neben Hugh Grant und Julia Roberts avancierte Rhys Ifans als schräger Mitbewohner Grants zum nicht ganz so heimlichen Star des Films.
Bis 22.50, ATV

universalmoviesde

21.00 MAGAZIN
Makro: Venezuela in der Krise Die Lage im südamerikanischen Land wird immer dramatischer. Nach anhaltenden Protesten wegen der mangelhaften Versorgung mit Lebensmitteln und Medikamenten steuert Venezuela mittlerweile auf einen Bürgerkrieg zu. Präsident Nicolás Maduro versucht, seine Macht mit Gewalt und einer Verfassungsänderung zu zementieren.
Bis 21.30, 3sat

22.40 MAGAZIN
Tracks Themen des Pop-Magazins: 1) Inna de Yard. Reggae aus den Hinterhöfen Jamaikas. 2) Die legendäre amerikanische Girl-Group TLC meldet sich mit neuem Album und Welttour zurück. 3) Amat Escalante. Der mexikanische Regisseur prangert die Korruption in seinem Land an und schockiert mit expliziten Gewalt- und Sexszenen. 4) Disturb Art. Simon Pfeffel und Benedetto Bufalino verblüffen mit ihrer Kunst. 5) Zeal and Ardo. Satanische Sklavengesänge der Black-Metal-Band. 6) YMCK. Die japanische Band liefert Chiptune – einer Mischung aus stylischem 8-Bit-Retrosound und Easy Listening.
Bis 23.25, Arte

22.45 DOKUMENTATION
Universum History: Die irre Welt der Diktatoren (1/2) Josef Stalin, Idi Amin und Muammar Gaddafi – drei Männer, die Macht über das Leben von Millionen von Menschen hatten. Die Dokumentation zeichnet einen virtuellen Tag im Leben der drei Diktatoren nach, um zu beleuchten, wie die Männer lebten und was mit einem Menschen im Machtrausch passiert.
Bis 23.30, ORF 2

23.00 MAGAZIN
Aspekte Themen: 1) Jean Ziegler zu G20 in Hamburg: Gegen die kannibalische Weltordnung. 2) Scholl 2017 – Verteile dein Flugblatt. Zentrum für politische Schönheit in München. 3) Preisgekrönte Literatur aus dem Kongo. Tram 83 von Fiston Mwanza Mujila. 4) Katty beim Skulptur Projekt Münster. 5) Gelöschte Fotos auf Instagram. Zensur im Internet. Zu Gast im Studio: Die britische Indie-Pop-Band London Grammar mit Oh Woman Oh Man.
Bis 23.30, ZDF

23.25 MUSIK
The xx – Konzert in Lyon Liveauftritt der britischen Gruppe in der Halle Tony Garnier im französischen Lyon. The xx sprengen gerne Genregrenzen, auch mit ihrem neuen Album I see you.
Bis 0.45, Arte

0.45 DRAMA
Oh Boy (D 2012, Jan Ole Gerster) Niko (Tom Schilling) ist Ende 20 und ein wenig verloren: Jusstudium abgebrochen, Freundin verlassen, nun lässt er sich planlos treiben. Die Suche nach einer Tasse Kaffee führt ihn auf einen Streifzug durch Berlin. Ein Tagträumer im Wechselbad der Gefühle. Die Geschichte, die nur an einem einzigen Tag spielt, ist schön in Szene gesetzt durch bestechende Schwarz-Weiß-Bilder. Gelungene Abschlussarbeit von Regisseur Gerster an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin.
Bis 2.05, Arte

Radio-Tipps

9.05 MAGAZIN
Kontext Gelesen und besprochen: 1) Wir hätten gewarnt sein können von Brendan Simms und Charlie Ladermann. 2) Verräter von Matthias Schreiber. 3) Waldgänger und Rebell von Frank Schäfer. 4) Freundinnen von Marilyn Yalom und Theresa Donovan Brown.
Bis 10.00, Ö1

13.00 MAGAZIN
Punkt eins: Bevor die Abrissbirne zuschlägt Zum Reparieren, Sorgetragen und Wiederverwerten in der Architektur diskutieren bei Barbara Zeithammer die Stadtforscherin Elke Krasny und Fritz Kleemann von der TU Wien.
Bis 13.55, Ö1

18.20 MAGAZIN
Europa-Journal Themen: 1) Krim: Die Russifizierung schreitet fort. 2) Åland-Inseln – autonomer Archipel zwischen Schweden und Finnland. 3) Berliner Sonnenallee – ein Beispiel für gelungene Integration?
Bis 18.55, Ö1

20.00 HAAALLOOO
Wienerlied. Klassisch Peter Havlicek und Richard Schmitz erinnern sich an Karl Hodina.
Bis 21.00, Radio Klassik Stephansdom

(Sebastian Fellner, 30.6.2017)

Share if you care.