Deutsche Elektrobranche erwartet kräftiges Wachstum

29. Juni 2017, 15:24
posten

Steigende Nachfrage auf dem Weltmarkt

Die deutsche Elektrobranche erwartet eine kräftig steigende Nachfrage auf dem Weltmarkt. Das teilte der Branchenverband ZVEI am Donnerstag in Frankfurt mit. "Für das laufende Jahr sowie auch für 2018 gehen wir jeweils von einer vierprozentigen Steigerung aus", erklärte Andreas Gontermann, Chefvolkswirt beim Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie.

Drei Prozent zugelegt

Schon von 2015 auf 2016 hatte das globale Elektromarktvolumen um drei Prozent zugelegt und war damit auf gut 4,128 Billionen Euro gestiegen. Maßgeblich dafür waren vor allem die Schwellenländer, wo das Volumen mit fünf Prozent noch etwas deutlicher stieg.

Die fünf größten Ländermärkte für die Elektrobranche waren 2016 China (1,645 Billionen Euro), die USA (617 Mrd. Euro), Japan (267 Mrd. Euro), Südkorea (178 Mrd. Euro) und Deutschland (125 Mrd. Euro). Die deutlichsten Steigerungen erwartet die deutsche Schlüsselbranche für das nächste Jahr auf dem chinesischen und amerikanischen Markt. (APA, 29.6. 2017)

    Share if you care.