Türkischer Geheimdienst hat deutsche Politiker im Visier

28. Juni 2017, 06:29
71 Postings

Laut "Welt" werden Informationen über Bundestagsabgeordnete gesammelt, die sich mit Innen-, Außen- und Verteidigungspolitik beschäftigen

Berlin – Der türkische Geheimdienst sammelt einem Zeitungsbericht zufolge verstärkt Informationen über deutsche Politiker. Im Visier stünden Innen-, Außen- und Verteidigungspolitiker des Bundestags, berichtet die "Welt" am Mittwoch.

Das Bundeskriminalamt (BKA) habe deshalb mit einigen Abgeordneten sogenannte Sicherheitsgespräche geführt. Dabei solle es auch um die mögliche Beobachtung durch den türkischen Geheimdienst und eine Gefährdungssituation durch türkische Nationalisten gegangen sein.

"Der Schutz der Mitglieder des Bundestags ist der gesetzliche Auftrag des BKA", sagte eine BKA-Sprecherin der Zeitung. In diesem Kontext seien in den "letzten Wochen" auch "Sicherheitsgespräche" geführt worden. "Mögliche Aktivitäten ausländischer Nachrichtendienste waren hier auch ein Thema." (Reuters, 28.6.2017)

    Share if you care.