Dani Alves verkündet Juventus-Abschied

28. Juni 2017, 05:58
69 Postings

Alves verlässt trotz eines laufenden Vertrages bis 2018 den italienischen Serienmeister – Wechsel zu ManCity steht im Raum

Turin – Der brasilianische Rechtsverteidiger Dani Alves (34) hat am Dienstag auf Instagram mit emotionalen Worten das Ende seiner Zeit bei Juventus Turin verkündet. "Ich möchte mich bei allen Juve-Fans für das Jahr bedanken, das ich hatte; bei meinen Teamkollegen, die mich willkommen geheißen haben und dem Klub, der gewinnt und Finalspiele erreicht", schrieb Alves auf Instagram.

Alves, der erst 2016 vom spanischen Pokalsieger FC Barcelona nach Italien gekommen war, verlässt trotz eines laufenden Vertrages bis 2018 den italienischen Serienmeister.

In seiner Erklärung verriet Alves nicht, wo er künftig spielen wird. "Ich spiele Fußball nicht für Geld. Ich spiele Fußball weil ich diesen Beruf liebe", schrieb Alves am Ende seines Textes.

Seit geraumer Zeit gibt es Gerüchte über einen Wechsel des Brasilianers zu Manchester City und seinem früheren Trainer Pep Guardiola. Gemeinsam holten die beiden bei Barcelona von 2008 bis 2012 zahlreiche nationale Titel und gewannen jeweils zweimal die Champions League, den UEFA Super-Cup und die Klub-WM. (sid, red – 28.6.2017)

  • Schick: Dani Alves verlässt Juventus.
    foto: apa/afp/almeida

    Schick: Dani Alves verlässt Juventus.

    Share if you care.