Martha holt sich Titel des hässlichsten Hundes der Welt

Ansichtssache27. Juni 2017, 13:08
161 Postings

Das Rettungstier punktete mit blutunterlaufenen Augen und langen Lefzen

Sacramento – Seit den 1970er-Jahren wetteifern Hundehalter um einen ganz besonderen Titel.

foto: ap/josh edelson

Schönheit liegt im Auge des Betrachters – ebenso wie Hässlichkeit. Seit den 1970er-Jahren versammeln sich Hundehalter zu dem ironischen Wettbewerb "World's Ugliest Dog" im kalifornischen Petaluma, um die Imperfektionen ihrer Tiere zu vergleichen.

1
foto: ap/josh edelson

Heuer stellten sich 14 Hunde der Wahl. Auffallend oft waren Haarlosigkeit, gefleckte Haut, lange Zungen und Lefzen zu bestaunen.

2
foto: ap/josh edelson

Im vergangenen Jahr hatte "Sweepee Rambo" gewonnen, ein blinder Chihuahua. Davor ging unter anderem "Quasi Modo", ein Pitbull-Schäferhund-Mix mit Buckel, als Sieger von der Bühne.

3
foto: ap/josh edelson

Den Veranstaltern zufolge soll der Wettbewerb "den Geist und die Imperfektionen" der Tiere feiern, schließlich machten diese die Hunde liebenswert.

4
foto: apa/justin sullivan

Viele hätten "ein Gesicht, wie es nur eine Mutter lieben könnte", heißt es auf der Webseite. Das trifft wohl auch auf Rascal zu, dachte sein Besitzer.

5
foto: ap/josh edelson

Bei dem Wettbewerb sind auffällig viele Chinesische Schopfhunde vertreten.

6
foto: ap/josh edelson

Der Wettbewerb sei aber offen für alle Hunde, die im Inneren schöner als von außen seien.

7
foto: apa/justin sullivan

Welche Hunderassen bei Icky involviert sind, konnte sein Besitzer nicht mehr genau eruieren.

8
foto: ap/josh edelson

Moe ist eine Mischung aus Brüsseler Griffon und Mops.

9
foto: apa/justin sullivan

Chase zeigte sich patriotisch.

10
foto: ap/josh edelson

Jake trägt eine Windel, um seine Dauererektion zu verstecken.

11
foto: apa/justin sullivan

Die dreijährige Martha holte sich den Titel.

12
foto: ap/josh edelson

Sie ist ein Mastino Napoletano – eine italienische Hunderasse, bekannt durch "Fang", den Hund von Wildhüter Hagrid in den Harry-Potter-Filmen.

13
foto: ap/josh edelson

Die Hündin sollte jedoch nicht nur auf ihr Äußeres reduziert werden.

14
foto: ap/eric risberg

Sie ist erfolgreich als Rettungshündin und Teil einer Hundestaffel in Sebastopol (Kalifornien). Dorthin gehen nun 1.340 Euro Preisgeld und eine 1,60 Meter hohe Trophäe.

15
foto: apa/justin sullivan

Dabei sein ist alles. (APA, 27.6.2017)

16
    Share if you care.