Windows Phone: Fotos von nie veröffentlichtem Lumia 960 geleakt

27. Juni 2017, 10:42
39 Postings

Zeigt Smartphone mit Alu-Gehäuse – neues Flaggschiff fiel Misserfolg des mobilen Windows zum Opfer

Mit dem Lumia 950 als Highend-Zugpferd wollte Microsoft Ende 2015 noch einmal die Trendwende für Windows Phone bzw. Windows 10 Mobile probieren. Doch dem Handy fehlten die Qualitäten, um auch Nutzer außerhalb der nutzermäßig bereits stark geschrumpften Plattform zu begeistern. Auch folgende Mittelklasse-Smartphones wie das Lumia 650 konnten keine Marktanteile mehr gewinnen.

Erhofft hatte man sich bei Microsofts Geräteabteilung freilich anderes. Mit dem Lumia 960 soll bereits ein Nachfolger für das 950er-Modell in Entwicklung gewesen sein, schreibt MS Poweruser. Mittlerweile sind einige Fotos aufgetaucht, die einen Prototyp des Windows Phone-Flaggschiffs zeigen.

Alugehäuse und Top-Ausstattung

Auf den auf der chinesischen Plattform Weibo verbreiteten Aufnahmen sieht man ein Gerät mit Alugehäuse, was einen Schritt weg von dem noch beim Lumia 950 verwendeten Polycarbonat bedeutet hätte. Die etwas an ältere HTC-Geräte erinnernde Rückseite weist zwei Antennenstreifen auf. Zu sehen ist auch eine mittig sitzende Kamera mit LED-Blitz. Auf der Unterseite prangen eine 3,5mm-Klinke und ein USB-C-Anschluss.

Hinsichtlich der Spezifikationen soll Microsoft ambitionierte Pläne gehabt haben. Spekuliert wird ein 4K-Display mit einer Diagonale von 5,5 Zoll. Unter der Haube soll man den damals aktuellen Snapdragon 820 eingeplant nebst vier GB RAM. Die Kamera sollte eine Auflösung von 20 Megapixel liefern.

Misserfolg von Windows Mobile versenkte Flaggschiff

Zu einem Release des Lumia 960 ist es allerdings nie gekommen. Mitte 2016 kündigte Microsoft an, sich selbst vom Smartphone-Markt zurück zu ziehen und keine weiteren Handys mehr zu bauen. Windows 10 Mobile wird offiziell noch weiterentwickelt, die Unterstützung durch Dritthersteller ist aber de facto kaum noch vorhanden. (red, 27.06.2017)

  • Das Lumia 960 ist nie auf den Markt gekommen, Microsoft zog vorher die Reißleine und sich selbst aus dem Smartphone-Geschäft zurück.
    foto: weibo

    Das Lumia 960 ist nie auf den Markt gekommen, Microsoft zog vorher die Reißleine und sich selbst aus dem Smartphone-Geschäft zurück.

  • Artikelbild
    foto: weibo
  • Artikelbild
    foto: weibo
  • Artikelbild
    foto: weibo
    Share if you care.