Erste Tests: Viel Lob für Amazon Echo mit Bildschirm

27. Juni 2017, 08:32
32 Postings

Display wird als sinnvolle Ergänzung gesehen, Design des Echo Show aber kritisiert

Amazons smarter Lautsprecher Echo erhält mit dem Echo Show einen Bildschirm. In den USA startet nun der Verkauf des Geräts, weshalb US-Medien Amazons neuesten Streich unter die Lupe genommen haben. Prinzipiell fallen die Rezensionen positiv aus. Kritik gab es allerdings am Design und einem fehlenden Angebot an Möglichkeiten, das Display zu nutzen.

"Noch nützlicher"

Wired schreibt etwa, dass der "interaktive, helle Touchscreen alles macht, was er machen soll". Auch das Mikrofon sei verbessert worden. Amazons digitale Assistentin Alexa könne nun "auf noch mehr Arten nützlich sein". Allerdings habe der Echo Show "keine Persönlichkeit und kein Flair". Auch USA Today schlägt in diese Kerbe und schreibt, dass "das Produkt an einen alten Fernseher in der Küche" erinnere.

Video als Plus

Grundsätzlich sei es aber sinnvoll, die Anwendungen mit einer Anzeige zu unterstützen. "Statt Alexa bloß Resultate eines Sportevents ablesen zu lassen, können Nutzer nun etwa Highlights ansehen", so USA Today. Business Insider weist darauf hin, dass bei Songs, die via Amazon Primes Musikstreaming-Dienst abgespielt werden, der Liedtext auf dem Echo Show erscheint. Auch die Möglichkeit, dass Aufnahmen von Überwachungskameras auf dem Display erscheinen – etwa von Nest – wird als sinnvoll bewertet.

TheVerge fordert von Amazon, rasch mehr Display-Anwendungen einzuführen: "Amazon hat es geschafft, dass Alexa mehr kann als jeder erwartet hat – dasselbe muss es nun mit dem Echo Show wiederholen". Lob gab es für die Möglichkeit, Videoanrufe durchzuführen.

Start in Europa noch nicht bekannt

Insgesamt sollen sich die 50 Dollar, die der Echo Show über dem regulären Echo liegt, also durchaus auszahlen. Informationen über einen Österreich-Start des Geräts gibt es noch keine. Auch bei Amazons Echo und Echo Dot-Varianten mussten heimische Nutzer lange warten. Der smarte Lautsprecher ist in Österreich erst im vergangenen Winter erschienen. (red, 27.6.2017)

  • Der Amazon Echo Show sei zwar sinnvoll, habe aber "keinen Flair", so Tester
    foto: ap/amazon

    Der Amazon Echo Show sei zwar sinnvoll, habe aber "keinen Flair", so Tester

    Share if you care.