Standort in Echtzeit teilen: Warnung vor neuem Snapchat-Feature

    26. Juni 2017, 08:20
    2 Postings

    Datenschützer befürchten, dass die Sicherheit von Jugendlichen und Kindern in Gefahr ist

    Snapchat hat ein neues Feature eingeführt, mit dem Nutzer ihren Standort freigeben können. In Echtzeit können Kontakte künftig sehen, wo sich andere User befinden. "Sieh, was passiert; finde deine Freunde, und lass dich zu einem Abenteuer inspirieren", wirbt Snapchat in einem Blogbeitrag. Datenschützer warnen jedoch davor, Standortdaten für mehrere Personen freizugeben.

    snapchat

    "Wir raten Nutzern, ihren Standort nicht zu teilen, vor allem nicht mit Personen, die sie nur über das Internet kennen", schreibt Childnet International. Die Organisation beschäftigt sich mit Jugendschutz. Sie befürchtet, dass das Feature etwa Stalking oder Mobbing erleichtern kann. Eltern sollten mit ihren Kindern über Vor- und Nachteile derartiger Angebote sprechen, hieß es weiters.

    Deaktivierbar

    Das Teilen des Standorts muss vom Nutzer selbstständig aktiviert werden. Er kann außerdem auswählen, wem diese Daten angezeigt werden können. Vor Snapchat hatten bereits andere Services wie WhatsApp ähnliche Features eingeführt. (red, 26.6.2017)

    Share if you care.