Vermieter stach in Wien-Josefstadt auf Mieter ein

    25. Juni 2017, 12:57
    33 Postings

    34-Jähriger läutete Sonntag um 8.00 Uhr an und geriet mit Bewohner in Streit

    Wien – Bei einer heftigen Auseinandersetzung zwischen Vermieter und Mieter ist in Wien-Josefstadt ein Messer zum Einsatz gekommen. Der 34-jährige Vermieter kam Sonntag zeitig in der Früh um 8 Uhr in die Wohnung in der Buchfeldgasse und geriet mit dem 48-jährigen Bewohner in Streit. Dabei zückte der 34-Jährige ein Messer und stach zu, berichtete die Polizei.

    Worum es bei der Auseinandersetzung ging, war am Sonntag noch unklar. Der 34-Jährige wurde festgenommen, der 48-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. (APA, 25.6.2017)

    Share if you care.