Verletzter bei Streiterei in weststeirischem Asylquartier

24. Juni 2017, 10:25
13 Postings

16-Jähriger wurde von Gleichaltrigem mit Holzlatte geschlagen

Köflach – Zwei 16-jährige Afghanen haben sich am Freitagnachmittag in einem Heim für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Köflach (Bezirk Voirtsberg) einen handfesten Streit geliefert. Einer der beiden Burschen schlug den anderen mit einer Holzlatte und verletzte ihn im Bereich des Oberkörpers. Gegen den Verdächtigen wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen, teilte die Landepolizeidirektion mit.

Der angegriffene 16-Jährige trug eine Rippenprellung davon und wurde ambulant behandelt. Bereits in der Vorwoche war es laut Polizei zu einer Auseinandersetzung und Drohungen zwischen den beiden Jugendlichen gekommen. (APA, 24.6.2017)

Share if you care.