Morgen-Update für Freitag, den 23.6.2017: EU-Gipfel, Ölpreis, Prozess zum A4-Flüchtlingsdrama

    19. Juni 2017, 06:35
    posten

    Guten Morgen! Hier die wichtigsten Nachrichten des Tages

    [EU-Gipfel] So gelöst, beinahe fröhlich hat man Angela Merkel zum Auftakt eines EU-Gipfels lange nicht mehr gesehen.

    [Wirtschaft] Warum der Ölpreis massiv sinkt.

    [Prozess] Hauptangeklagter schwieg vor Gericht zu A4-Flüchtlingsdrama.

    [Die gute Nachricht] Die türkische Journalistin Nuray Mert erhält das erste "Vienna Journalism Fellowship" der Stadt Wien.

    [Sport] 1:1-Remis im Confed-Cup-Spitzenspiel Deutschland gegen Chile.

    [Wetter] Am Nachmittag muss man insbesondere im Bergland und im Süden mit ein paar Schauern und Gewittern rechnen. 26 bis 35 Grad.

    Mehr News gibt’s auf http://mobil.derStandard.at.

    [Zum Tag] Heute vor einem Jahr stimmte das Vereinigte Königreichs mit 51,9 % für den Austritt aus der Europäischen Union. Aktuelle Infos zum Brexit gibt es hier.

    Share if you care.