TV- und Radiotipps für Freitag, 23. Juni

Video23. Juni 2017, 06:00
1 Posting

Nobody Speak: Die Fallstricke der Pressefreiheit, Glow, Woher kommt die Wut in den Pariser Banlieues?, Who Am I – Kein System ist sicher und Georg Danzer

HULK HOGAN
Nobody Speak: Die Fallstricke der Pressefreiheit
Das US-Medium Gawker zeigte ein Sexvideo vom Wrestler Hulk Hogan und wurde zu einem Schadenersatz von 31 Millionen Dollar verdonnert. Brian Knappenbergers Film analysiert die Gefahren und Pflichten der freien Presse. Netflix

netflix

FRAUENWRESTLING
Glow
Sie heißen Matilda, the Hun, Colonel Ninotchka, Mountain Fiji und Big Bad Mam: Eine Handvoll vormals mehrheitlich eher untrainierte Frauen gehen zu Showzwecken aufeinander los und wrestlen, was das Zeug hält. Die Serie ist an wahre Ereignisse der Frauenwrestling-Liga im Los Angeles der 1980er angelehnt. Mit Alison Brie, die Serienfreunde als spießige Trudy aus Mad Men kennen – in neun Folgen. Netflix
Mehr zur Serie lesen Sie hier!

joblo tv show trailers

18.30 MAGAZIN
Heute konkret: Duftige Öle
Die Aromatherapie boomt. Längst werden ätherische Öle nicht nur auf Weihnachtsmärkten angeboten. In Krankenhäusern nützt man ihre keimtötende Wirkung bei multiresistenten Keimen. Entscheidend ist aber die Qualität. Bis 18.51, ORF 2

19.40 REPORTAGE
Re: Außen vor statt mittendrin –
Woher kommt die Wut in den Pariser Banlieues? In den Pariser Vororten kommt es immer wieder zu aggressiven Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Bewohnern. Feindselig und voller Unverständnis stehen sich dann meist Jugendliche und Polizisten gegenüber. In den Banlieues empfinden fast alle eine tiefsitzende Wut auf die in ihren Augen rassistische Mehrheitsgesellschaft, die sie ausgrenzt, erniedrigt und demütigt. Bis 20.15, Arte

20.15 NATUR
Heimatleuchten: Mit Conny Bürgler durch Südtirol
Um Südtirol und dessen Menschen kennenzulernen, besucht Moderatorin Conny Bürgler einen der letzten Waaler, die "Burgherren" vom Dorf Tirol und einen Bauernhof, der jedes Jahr durch Lawinenabgänge bedroht wird, und spricht mit Skirennläufer Dominik Paris. Bis 21.15, Servus TV

20.15 CYBER
Who Am I – Kein System ist sicher
(D 2014, Baran bo Odar) Für das Hackerquartett rund um Tom Schilling und Elyas M'Barek wird aus virtuellem Spaß bald todernste Realität. Auf der Suche nach Anerkennung von ihrem Idol MRX finden sie sich bald zwischen Frauen, Kriminalität, Macht- und Identitätsfragen wieder – und auf der Flucht vor dem Bundeskriminalamt und Europol. Bis 21.55, ORF 2

20.15 FANTASY
Seventh Son
(USA/GB/CDN/CHN 2014, Sergei Bodrov) Zauberer gegen böse Hexe: Jeff Bridges muss als "Meister Gregory" Ben Barnes als "Tom Ward" ausbilden, um mit ihm gemeinsam gegen die Oberhexe (Julian Moore als Malkin) und die Dunkelheit zu kämpfen. Visuell aufwendige Verfilmung des Kinderbuchs Spook – Der Schüler des Geisterjägers von Joseph Delaney. Bis 22.15, Puls 4

kinocheck

21.20 KONZERT
Sommernachtsgala
In Grafenegg werden heuer die aus Russland stammende Sopranistin Aida Garifullina und der Bariton Dmitri Hvorostovsky singen. Dritte Solistin ist die georgische Starpianistin Khatia Buniatishvili. Das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich wird von Yutaka Sado dirigiert. Live zeitversetzt. Bis 22.45, ORF 2

22.10 DRAMA
Shame
(GB 2011, Steve McQueen) Der New Yorker Brandon (Michael Fassbender) arbeitet in der Werbebranche. Von seiner Sexsucht getrieben, ist er auf der Jagd nach erotischen Abenteuern. Da quartiert sich seine jüngere, labile Schwester Sissy (Carrey Mulligan) für einige Tage bei ihm ein. Eine Zerreißprobe. Grandios gespielt, bedrückend inszeniert. Bis 23.40, 3sat

vipmagazin

22.50 ZEHNTER TODESTAG
Georg Danzer – Nur a klana Bua im Winter
Georg Danzer hat die Musikgeschichte Österreichs über Jahrzehnte hin maßgeblich geprägt – am 21. Juni 2017 jährte sich sein Todestag zum zehnten Mal. Thomas Stipsits führt durch eine Doku, die sich dem Austropop-Musiker über die Interpretation seine Lieder nähert. Nach einer Unterbrechung durch die ZiB 24 um 23.55 Uhr folgt um 0.15 Uhr das Porträt Danzer persönlich mit Konzertmitschnitten. Bis 1.00, ORF 1

Radiotipps

11.00 MAGAZIN
Tierrechtsradio: Wie steht's mit dem Überwachungspaket der Regierung?
Zwei Mitarbeiter der Datenschutzorganisation epicenter.works sprechen über die Pläne der Regierung in Sachen Überwachung. Bis 12.00, Orange 94.0 im Raum Wien und o94.at

13.00 MAGAZIN
Punkt eins: Stadt – Land – Kluft
Soziologe Christoph Reinprecht und Josef Wallenberger, Regionalberater ländliche Entwicklungsarbeit, sind zu Gast bei Andreas Obrecht. Bis 13.55, Ö1

15.30 MAGAZIN
Moment – Kulinarium
In den 1970er-Jahren galt er als unverzichtbar: der Römertopf. Seit 1967 im deutschen Ransbach-Baumbach hergestellt, galt als Vorreiter der gesunden Küche: Speisen lassen sich in ihm schonend und fettlos zubereiten. Bis 15.55, Ö1

18.20 MAGAZIN
Europajournal
Die Themen bei Cornelia Krebs: 1) Mittelmeer – Das Sterben hat kein Ende. 2) Das helvetische Pensionssystem auf dem Prüfstand. 3) Das Nest der Rebellen – 40 Jahre nach der Charta 77. Bis 18.55, Ö1 (Oliver Mark, 23.6.2017)

Share if you care.