AR-Brille Hololens macht Spieler real zu "Super Mario"

    22. Juni 2017, 16:26
    14 Postings

    Entwickler Abhishek Singh zeigt Jump'n'Run im Central Park

    Augmented-Reality-Systeme lassen die reale Welt mit virtuellen Informationen verschmelzen. Der Entwickler Abhishek Singh hat eine Anwendung für Microsofts AR-Brille Hololens kreiert, die den Träger zu "Super Mario" macht und die Umgebung zu einem Jump'n'Run-Level.

    abhishek singh

    In einem Demovideo zeigt Singh, wie eine Allee des Central Parks auf Knopfdruck zum ersten Level von "Super Mario Bros" wird – samt Blöcken, Rohren und Goombas. Mit den virtuellen Modellen lässt es sich in einem gewissen Rahmen interagieren. So kann man auf Widersacher springen und Pilze zur "Vergrößerung" schlucken. Nur an der realen Sprungkraft gilt es wohl noch etwas zu arbeiten. (red, 22.6.2017)

    • Artikelbild
      foto: screenshotyoutube
    Share if you care.