Historischer Kalender – 24. Juni

24. Juni 2017, 00:00
2 Postings

1497 – Erste festgehaltene Entdeckung Nordamerikas: Der italienische Seefahrer Giovanni Caboto erreicht Labrador und landet auf der Kap-Breton-Insel.

1717 – Mit dem Zusammenschluss von vier Londoner Bauhütten (Logen) entsteht die erste Großloge der Freimaurergeschichte.

1812 – Napoleon I. überschreitet ohne vorherige Kriegserklärung mit einem 450.000 Mann starken Heer die Memel und beginnt den Krieg gegen Russland.

1917 – In Paris wird das erste "surrealistische" Theaterstück, Guillaume Apollinaires "Die Brüste des Teiresias", uraufgeführt.

1922 – Der deutsche Außenminister Walther Rathenau wird von zwei Rechtsradikalen auf der Fahrt ins Amt in Berlin erschossen.

1937 – Der deutsche Reichskriegsminister Generalfeldmarschall Werner von Blomberg erlässt eine "Weisung für die einheitliche Kriegsvorbereitung der Wehrmacht" (Sonderfall Otto).

1942 – In Nordafrika nehmen deutsch-italienische Einheiten Fort Capuzzo, Sollum und Halfaya und erreichen Sidi al Barrani.

1947 – Ernst Reuter (SPD) wird mit den Stimmen von SPD, CDU und LDP zum Oberbürgermeister von Berlin gewählt, kann sein Amt aber wegen eines Einspruchs des sowjetischen Stadtkommandanten zunächst nicht antreten.

1967 – Die Felbertauernstraße zwischen Salzburg und Osttirol wird mit einem 5,6 km langen Straßentunnel dem Verkehr übergeben. Damit gibt es eine wintersichere Verbindung zwischen Mittersill und Matrei.

1967 – Papst Paul VI. veröffentlicht seine Enzyklika "Sacerdotalis caelibatus" über den Zölibat katholischer Priester.

1977 – Grundsteinlegung für den Wiederaufbau der Dresdner Semperoper.

1982 – Als erster Westeuropäer fliegt der Franzose Jean-Loup Chretien mit sowjetischen Kosmonauten in den Weltraum.

1992 – Der russische Präsident Boris Jelzin und der georgische Staatschef Eduard Schewardnadse vereinbaren einen Waffenstillstand für die in Georgien liegende autonome Republik Südossetien, welche für einen Anschluss an Russland kämpft, sowie die Aufstellung einer Friedenstruppe.

2002 – In einer mit Spannung erwarteten Nahost-Rede befürwortet US-Präsident George W. Bush die Errichtung eines palästinensischen Staates in zunächst provisorischen Grenzen.

2002 – Der Verfassungsgerichtshof annulliert den umstrittenen § 209, der sexuelle Kontakte von Männern über 19 mit Männern unter 18 Jahren unter Strafe stellt.

2002 – Das albanische Parlament wählt den Ex-Verteidigungsminister Alfred Moisiu zum neuen Staatspräsidenten, er löst damit Rexhep Meidani in seinem Amt ab.

2012 – Die letzte bekannte Galapagos-Riesenschildkröte "Lonesome George" stirbt in der "Charles Darwin Foundation", in der sie seit 1972 untergebracht war. Sie wurde rund 100 Jahre alt.

Geburtstage:

Wilhelm IV., der Weise, Landgraf von Hessen (1532-1592)

Friedrich Löffler, dt. Bakteriologe (1852-1915)

Victor Adler, öst. Politiker (SP) (1852-1918)

Carl Diem, dt. Sportwiss./Autor (1882-1962)

Ferdinand Frhr. v. Cles, dt. Schriftsteller/Journalist (1907-1982)

Herbert Jaros, öst. APA-Journalist (1917-2006)

Anneliese Römer, dt. Schauspielerin (1922-2003)

Martin L. Perl, US-Physiker, NP 1995 (1927-2014)

David McTaggart, kanad. Bauunternehmer und Umweltschützer; Mitbegründer und erster Vorsitzender von Greenpeace International (1932-2001)

George Gruntz, schweiz. Komponist (1932-2013)

Gerhard Roth, öst. Schriftsteller (1942- )

Mick Fleetwood, brit. Rockmusiker (1947- )

Christine Neubauer, dt. Schauspielerin (1962- )

Robbie McEwen, austral. Radrennfahrer (1972- )

Lionel Messi, argent. Fußballer (1987- )

David Alaba, öst. Fußballspieler (1992- )

Todestage:

Winrich von Kniprode, Hochmeister d. Deutschen Ordens (um 1310-1382)

Walther Rathenau, dt. Industrieller/Polit. (1867-1922)

Willy Fränzl, öst. Tanzlehrer (1898-1982)

Brian Keith, US-Schauspieler (1921-1997)

(APA, 24.6.2017)

Share if you care.