Morgen-Update für Donnerstag, den 22.6.2017: FPÖ, IS in Mossul, Honsik ehrt Naidoo

19. Juni 2017, 06:35
1 Posting

Guten Morgen! Hier die wichtigsten Nachrichten des Tages

[Inland] Tirols Landeschef Platter wirft FPÖ "Angstmache" vor.

[Irakische Armee] IS sprengt berühmte Nuri-Moschee in Mossul.

[Chronik] Österreichischer Neonazi Honsik ehrt Xavier Naidoo in "Ballade".

[Wirtschaft] Unser Kollege Andreas Sator hat 10.000 Euro zur Verfügung und schreibt darüber, wie er es anlegt. Warum er sein Geld in iPhones, Likes und BigMacs steckt.

[Die gute Nachricht] Olivenöl schützt das Gehirn vor Alzheimer.

[Sport] Thiem scheitert an Haase.

[Wetter] Der Donnerstag startet landesweit mit Sonnenschein. Im weiteren Verlauf bilden sich über den Bergen Quellwolken, hier muss man am Nachmittag einzelne Hitzegewitter einplanen. Abseits der Berge endet der Tag ohnehin freundlich. Bei mäßigem Westwind setzt sich die Hitzewelle fort: Die Temperaturen steigen auf 29 bis 36 Grad.

[Service] Unsere Gadse erklärt, wie leicht die Suche nach der perfekten Wohnung auf unserer Immobiliensuche funktioniert. Hier können Sie es selbst ausprobieren.

[Zum Tag] Konrad Zuse wäre heute 107 Jahre alt geworden. Der deutsche Computerpionier und Unternehmer gilt als Entwickler des weltweit ersten Digitalrechners Z3.

    Share if you care.